Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Topthema

Red Corridor Gallery in Dirlos eröffnet

Donnerstag, 24. Juli 2014

Dirlos. Kunst in der Provinz hat einen neuen Standort:  Nach acht erfolgreichen Jahren in der Löherstraße hat die RedCorridor Gallery am 19. Juli ihr eigenes Galerie-Gebäude in der Diorolfstraße 4 in Dirlos offiziell eröffnet. Zahlreiche Gäste, darunter der Bundestagsabgeordnete Michael Brand und der hessische Landtagsabgeordnete Markus Meysner, gratulierten zu den gelungenen Ausstellungsräumen.
Im modernen schlichten Gebäude in Holzbauweise werden auf 220 Quadratmetern Malerei, Metall- und Holzskulpturen, …

Sechs Stunden Musik, Lampenfieber und viel Applaus an der Winfriedschule Fulda

Dienstag, 22. Juli 2014

Fulda. Aus allen Ecken hörte man Musik. Im Außenbereich spielten die Bläserklassen der Winfriedschule und das VHS-Nachwuchslasorchester, im Wechsel dazu begeisterte die VHS-Band die Zuhörerinnen und Zuhörer, die Kinder der Musikalischen Früherziehungsklassen sangen und tanzten und viele jüngere und ältere Künstler gaben in einem der zahlreichen Einzelkonzerte ihr Bestes.

Ostheimer Bobby Car-Piloten räumen beim Saisonauftakt in Philippstein ab

Montag, 21. Juli 2014

Ostheim. Bereits im ersten Rennen der Saison konnten die Hobbypiloten des Bobby Car Club Ostheim e.V. an ihre Erfolge des letzten Jahres anknüpfen. Fünf Pokale brachten sie aus dem hessischen Philippstein mit und starten somit von den ersten Plätzen der Weltrangliste aus ins nächste Rennen.
Lokalmatadore starten wieder durch
Hier sind die Ergebnisse vom 28./29.6. aus Philippstein: Unter den Amateuren ergatterten Sebastian Heuring mit dem ersten …

Nach dem Festival ist vor dem Festival – Rockharz zieht wieder tausende Metal-Fans in seinen Bann

Freitag, 18. Juli 2014

Ballenstedt/Quedlinburg/Harz. Die Bewohner wundern sich schon lange nicht mehr, wenn einmal im Jahr der absolute Ausnahmezustand in ihrem kleinen Städtchen im Ostharz herrscht. Am zweiten Juliwochenende findet, wie schon viele Jahre zuvor, das Rockharz-Festival statt. Hunderte Autos stehen schon am Mittwoch drei Stunden vor offizieller Geländeeröffnung auf den Straßen Ballenstedts  und bahnen sich im Schritttempo den Weg zum Flugplatz. Trotz des großen Andrangs ist es …

Sternenpark Rhön: Antrag ist gestellt – 3 Schutzzonen – Touristische Impulse für die Region

Donnerstag, 17. Juli 2014

Entscheidender Schritt auf dem Weg zum internationalen Sternenpark Rhön: Die Regionale Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Rhön hat bei der International Dark Sky Association in den USA den Antrag gestellt. Über diesen Meilenstein freuen sich die Landräte der fünf Rhönlandkreise Thomas Bold (Bad Kissingen), Thomas Habermann (Rhön-Grabfeld), Bernd Woide (Fulda), Reinhard Krebs (Wartburgkreis) und Peter Heimrich (Schmalkalden-Meiningen; von links). Foto: Thomas Lemke[/caption]
Rhön. Die Regionale Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Rhön hat …

Ticket-Gewinnspiel zur ADAC Rallye Deutschland 2014

Mittwoch, 16. Juli 2014
Ticket-Gewinnspiel zur ADAC Rallye Deutschland 2014

Die Top-Stars der Rallye-Weltmeisterschaft kommen vom 21. bis 24. August 2014 wieder nach Deutschland. Zu Beginn der zwölften Ausgabe des deutschen WM-Laufs präsentieren sich am 21. August die Rallye-Piloten vor der traditionsreichen Porta Nigra in der Trierer Innenstadt. Von Freitag bis Sonntag gehen die Stars der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) Sébastien Ogier, Mikko Hirvonen, Robert Kubica, Thierry Neuville und ihre Kollegen dann auf Zeitenjagd und bieten den …

„Eibe“-Projekt an der Eduard-Stieler-Schule kümmert sich besonders um leistungsschwächere Schüler

Dienstag, 15. Juli 2014

Fulda. Der Übergang von der Schule in den Beruf ist nicht immer einfach. Um den Schülern den Einstieg in das Arbeitsleben zu erleichtern, bieten viele Berufsschulen das Programm „Bildungsgang zur Berufsvorbereitung“ an. Innerhalb dieses Programms kümmert sich das Projekt „Eingliederung in die Berufs- und Arbeitswelt“ (EIBE) vor allem um jene Schüler, die keinen Hauptschulabschluss haben oder trotz Hauptschulabschluss keine passende Ausbildungsstelle finden konnten.
Auch an der …

Jahresausflug zum Holiday Park in Hassloch als Dankeschön des Landkreises Fulda für Schüler- und Schulbuslotsen

Samstag, 12. Juli 2014

Fulda/Hassloch. Einen erlebnisreichen Tag verlebten die Schüler- und Schulbuslotsen aus dem Landkreis Fulda auf Einladung des Fachdienstes Schulen der Kreisverwaltung im Holiday Park in Hassloch/Pfalz. Bei der Verabschiedung der rund 500 Teilnehmer brachte der Sachgebietsleiter Schülerbeförderung, Rüdiger Seifert, seinen Stolz zum Ausdruck, dass inzwischen die Schulbuslotsen im Landkreis Fulda flächendeckend im Einsatz seien. Gemeinsam mit den Schülerlotsen leisteten sie einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der …

ZUFALL entspannt auch zukünftig im brainLight-Massagesessel

Freitag, 11. Juli 2014

Fulda. Mit dem seit 2012 im Unternehmen eingeführten betrieblichen Gesundheitsmanagement und den daraus resultierenden Bewegungs- und Entspannungsangeboten, möchte sich die ZUFALL logistics group für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter einsetzen und den Krankenstand im Unternehmen senken.

Mitarbeiter des Landkreises Fulda verbindet nicht nur der Arbeitgeber, sondern auch die Liebe zum Pferd

Donnerstag, 10. Juli 2014

Fulda. Sie arbeiten in unterschiedlichen Fachdiensten. Beruflich haben sie eher weniger miteinander zu tun und doch kennen sie sich, weil ein gemeinsames Hobby sie eint. Die Rede ist von Mitarbeitern des Landkreises Fulda, die als Freizeit- oder Turnierreiter, Züchter oder Halter ein oder mehrere Pferde besitzen und mit dem Pferdevirus infiziert sind.

„Fulda-Cup“ 2014: Fußballturnier mit inklusiven Mannschaften – Anpfiff am 12.07. um 13.45 Uhr

Mittwoch, 9. Juli 2014

Fulda. Am kommenden Samstag, 12. Juli, findet bereits zum vierten Mal der „Fulda-Cup“ statt. Ausrichter des inklusiven Fußball Turniers ist in diesem Jahr die „Geschwister Scholl Schule“. Das Turnier beginnt um 13.45 Uhr am Sportgelände in Johannesberg. Die beiden spannenden Finalspiele sind auf 17.00 Uhr angesetzt. Danach zeigen die Footballer der „Fulda Saints“ ihr ganzes Können und ab 18.00Uhr lassen die Siegerehrung und das Konzert …

Zehn Jahre wandern und pilgern auf den Spuren von Bonifatius

Dienstag, 8. Juli 2014

Von alters her schöpfen Menschen beim Wandern und Pilgern neue Lebenskraft. Auch in der heutigen, oft hektischen Welt gibt es ein weit verbreitetes Bedürfnis nach Stille, Spiritualität, Abstand vom Alltag und Naturerlebnissen.

Schule für Erwachsene Osthessen und Landkreis Fulda stellen Vormittagsangebot zum Erwerb des Hauptschulabschlusses vor

Montag, 7. Juli 2014

Fulda. 25 Frauen und Männer waren dem Aufruf des Landkreises Fulda und der Schule für Erwachsene Osthessen gefolgt und besuchten eine Informationsveranstaltung im Eduard-Stieler-Campus, um sich über den Erwerb des Hauptschulabschlusses im Vormittagsunterricht beraten zu lassen. Ab dem neuen Schuljahr soll das Programm an den Start gehen.

Mitarbeiter des Landkreises Fulda machen Musik: Personalsachbearbeiterin Petra Schmitt in drei Vereine aktiv

Samstag, 5. Juli 2014

Fulda. Ihre Liebe zur Musik wurde Petra Schmitt in die elterliche Wohnstube gelegt. Denn dort, auf dem großen Schrank, fand sich ein ganzer Instrumentenfundus und weckte früh die Neugier der heute 47-jährigen Personalsachbearbeiterin der Kreisverwaltung Fulda.

Naturschutzgebiet Kesselrain mit besonderer Flora an Nordhängen

Freitag, 4. Juli 2014

Ehrenberg. Das heute vollständig zur Kernzone des Biosphärenreservats Rhön gehörende Naturschutzgebiet „Kesselrain“ erstreckt sich in einer Höhe von 760 bis 900 Meter. Es liegt in unmittelbarer Nähe des Heidelsteins und ist von Wüstensachsen aus in Richtung Hochrhönstraße leicht zu erreichen.

EDAG als Top-Innovator ausgezeichnet – Ehrung durch Ranga Yogeshwar beim Deutschen Mittelstands-Summit in Essen

Donnerstag, 3. Juli 2014

Fulda. Die EDAG wurde am vergangenen Freitag in den exklusiven Kreis der Top-100 Innovatoren aufgenommen. Seit über 20 Jahren steht das „Top 100“-Siegel für Innovationskraft, Wissensdurst und Teamgeist. Am 27. Juni 2014 erhielten die erfolgreichsten Ideenschmieden Deutschlands erneut die begehrte Auszeichnung. „Top 100“. Mentor Ranga Yogeshwar ehrte vor über 1.000 Gästen die Unternehmen im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits in Essen.

Der Arbeitsmarkt im Juni 2014 im Agenturbezirk Bad Hersfeld-Fulda – Arbeitslosenquote bei 3,8 %

Mittwoch, 2. Juli 2014

Bad Hersfeld/Fulda. Der Arbeitsmarkt in der Region Osthessen zeigt sich weiterhin stabil. Die Zahl der Arbeitslosen liegt mit 6.899 um 176 Personen unter dem Niveau vom Mai. Gegenüber dem Vorjahr ist die Arbeitslosigkeit um 120 Personen (-1,7 Prozent) gesunken, was ausschließlich auf den Landkreis Hersfeld-Rotenburg zurückzuführen ist. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 3,8 Prozent. Bei den Dienststellen der Arbeitsagentur waren im Juni 2.812 Personen arbeitslos …

Regenerativ erzeugte Energiemenge hat sich seit 2004 mehr als verdreifacht – Witzenhausen-Institut stellt im Umweltausschuss aktualisierte Daten vor

Dienstag, 1. Juli 2014

Fulda. Das Thema Energiewende ist in aller Munde. Auch im Landkreis Fulda besteht ein großes Interesse an Fragen zu Nutzung und Potenzial der regenerativen Energien. Durch die Arbeit des Witzenhausen-Instituts verfügt der Landkreis als einer von wenigen hessischen Kreisen über verlässliche Zahlen, die Auskunft über die aktuelle Entwicklung der regenerativen Energieerzeugung geben.

Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie: Düngeempfehlungen für Landwirte im Maßnahmenbereich Ebersburg-Eichenzell-Gersfeld-Poppenhausen

Montag, 30. Juni 2014

Landkreis Fulda. Die Landwirte im Bereich Ebersburg-Eichenzell-Gersfeld-Poppenhausen werden seit zweieinhalb Jahren im Zuge der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie beraten. Ziel ist, den Zustand des Grund- und Oberflächenwassers zu verbessern bzw. einen bereits bestehenden guten Zustand zu erhalten. Zu der Beratung zählen neben Informationen rund um Landwirtschaft sowie Grundwasser- und Erosionsschutz auch Düngerempfehlungen, Bodenanalysen, Feldbegehungen und Sprechtage.

Menschen in der Kreisverwaltung: Sarah Wiegand ist eine erfolgreiche Dressurreiterin

Samstag, 28. Juni 2014

Flieden/Fulda. Mit fünf Jahren saß sie zum ersten Mal auf einem Pferd und von diesem Zeitpunkt an war für Sarah Wiegand vom Fachdienst Jugend, Familie, Sport, Ehrenamt beim Landkreis Fulda schon klar, dass sie auf Turnieren reiten wollte. Mit viel Fleiß und noch mehr Engagement hat es die 24-jährige Fliedenerin geschafft, eine erfolgreiche Dressurreiterin zu werden, die Siege und Platzierungen bis zur Klasse M* errungen …