Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Topthema

Es ist angerichtet! Die Bescherung und die schläden Engel beim Gernsehen

Montag, 22. Dezember 2014

Fulda. Wenn bei der beliebten Dinner-Show-Reihe „Gernsehen & Abendessen“ zur Weihnachts-Ausgabe gebeten wird, dann kann man davon ausgehen, dass es sich nicht um eine traditionelle Veranstaltung handelt. Genau das macht aber den Reiz dieses Kleinkunst-Kleinodes aus. Nicht umsonst war die Show schon Wochen vorher ausverkauft und das Museumscafé voll besetzt. Paare, Gruppe, eine Firmen-Weihnachtsfeier und sogar eine Geburtstag-Gesellschaft fanden sich unter den Gästen und trotz …

Vorsitzender Pfarrer Dr. Dagobert Vonderau seit 25 Jahren Priester

Samstag, 20. Dezember 2014

Fulda. Am 10. September 1989 im Fuldaer Dom von Erzbischof DDr. Johannes Dyba geweiht, konnte Pfarrer Dr. Dagobert Vonderau, Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes für die Regionen Fulda und Geisa e.V. jetzt sein Silbernes Priesterjubiläum in zwei feierlichen Gottesdiensten am Samstag, 13.12. in seiner derzeitigen Pfarrei St. Michael Neuhof und am 14.12. in seiner Primizkirche St. Peter und Paul Hofaschenbach feiern. Die Feierlichkeiten in Hofaschenbach begannen um …

Neue Märchenwiesenhütte fügt sich harmonisch ins Skigebiet ein – Moderne Berggastronomie zu Hüttenpreisen

Freitag, 19. Dezember 2014

WASSERKUPPE/RHÖN. Wer vom Parkplatz Wasserkuppe aus auf dem Weg zwischen verschneiten Bäumen hindurch zur Märchenwiese gelangt, dem eröffnet sich ein völlig neues Bild. Die ehemalige kleine Hütte direkt an der Skipiste auf Hessens höchstem Berg ist einem modernen Bergrestaurant gewichen.

Neue „Solwodi“-Beratungsstelle nimmt im Zentrum Vital ihre Arbeit auf

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Fulda. Gewalt im Namen der Ehre und Zwangsheirat: Davon sind nicht nur Frauen und Mädchen irgendwo auf dieser Welt, sondern auch im Landkreis Frauen betroffen. Seit November gibt es für sie sowie für ihre Angehörigen und Freunde, die helfen wollen, fachlich-kompetente Unterstützung: die „Solwodi“-Beratungsstelle Fulda.

Stadtteilmütter geben Gebrauchsanleitung für das Leben in Deutschland

Dienstag, 16. Dezember 2014

Fulda. Stadtteilmütter geben Gebrauchsanleitung für das Leben in Deutschland. Mit dieser Zusammenfassung hat Stefan Mölleney, Leiter des Amtes für Jugend, Familien und Senioren der Stadt Fulda, den Inhalt des Projektes „Stadtteilmütter“ auf den Punkt gebracht. Im Rahmen einer Festveranstaltung wurde im Mehrgenerationenhaus Aschenberg der seit 7 Jahren erfolgreiche Verlauf dieser Maßnahme gewürdigt. Außer den im Lauf der Zeit qualifizierten Stadtteilmüttern mit ihren Partnern waren auch …

Über eine gute Speisekarte zum perfekten Genuss

Montag, 15. Dezember 2014

RHÖN. Nur über eine absolut durchdacht gestaltete Speisekarte kann der Gast im Restaurant zum perfekten Genuss verführt werden. In ihr muss er jedoch weit mehr als Essen und Trinken finden – sie muss Lust machen auf die Region, auf das Probieren origineller und pfiffig zubereiteter Gerichte und sie muss Transparenz zeigen, wenn es beispielsweise um die jeweiligen Lieferanten geht.

Der Wunsch hilft beim Weg 6. OloV-Netzwerktreffen beleuchtete Wege, Hürden und Hilfen der Berufsorientierung

Samstag, 13. Dezember 2014

Fulda. Wrestler, Profifußballer oder Künstlerin – das sind Berufe, von denen junge Menschen im Alter von 14 Jahren träumen. Dass es nicht selten an realistischen Berufsvorstellungen mangelt und die Entscheidung für eine Ausbildung deshalb schwer fällt, wurde beim 6. OloV- Netzwerktreffen, das kürzlich im Bonifatiushaus Fulda stattfand, deutlich.

Fuldaer Integrationsnetzwerk vernetzt Zuwanderinnen und Zuwanderer

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Fulda. Wer bietet in Fulda Sprachkurse an? Wie findet man sich in der neuen osthessischen Heimat schnellstmöglich zurecht? Das Fuldaer Integrationsnetzwerk vernetzt Zuwanderinnen und Zuwanderer, informiert über rechtliche Rahmenbedingungen und organisiert interkulturelle Begegnungen. Im Mittelpunkt der Bemühungen stehen Integrationskurse. Damit sollen Zuwanderern sprachliche Grundkenntnisse vermittelt werden, zudem als Orientierungshilfe deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur sowie Formen des Zusammenlebens.

Kreisweite Erfassung des motorischen Leitungsvermögens im Grundschulalter / Fuldaer Bewegungs- und Talentcheck geht ins fünfte Jahr

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Fulda. Seit vier Jahren wird an den Grundschulen im Landkreis und in der Stadt Fulda ein Test zur Ermittlung des sportmotorischen Leistungsvermögens und der sportartspezifischen Begabung angeboten. Der zweistufige Fuldaer Bewegungs- und Talentcheck stößt auf immer mehr Interesse selbst in Shanghai, wo Schülerinnen und Schüler mit dem von der Universität Bayreuth entwickelten Verfahren getestet werden.

Seminarhotel im Biebersteiner Thiergarten punktet mit ursprünglicher Natur

Montag, 8. Dezember 2014

Rhön. Nur 15 Kilometer von Fulda entfernt in Richtung Rhön liegt inmitten der Natur des Biebersteiner Thiergartens das idyllische Hotel Fohlenweide. Seit Frühjahr dieses Jahres betreiben die Ehepaare Elisabeth und Michael Fode sowie Miriam und Horst Schönweiß das Traditionshaus als Seminarhotel.

Im Landkreis Fulda finden sich zahlreiche Werke des Metallbildhauers Dr. Ulrich Barnickel

Samstag, 6. Dezember 2014

Schlitz/Landkreis Fulda. Heute ist der letzte Tag eines Monats, der im Zeichen der Erinnerung an die Grenzöffnung stand. Als Künstler, den die DDR kurz nach Beendigung seines Studiums der Bildhauerei und Metallplastik im November vor 30 Jahren ausgebürgert hatte, war Dr. Ulrich Barnickel gefragter Redner und Gast verschiedener Podiumsdiskussionen anlässlich des 25-jährigen Mauerfall-Jubiläums.

Psychosoziale Krebsberatungsstelle Fulda mit erweitertem Team – „Wir nehmen uns Zeit und hören zu“

Freitag, 5. Dezember 2014

Fulda. Die Diagnose Krebs verändert das Leben – körperlich und psychisch. Die psychosoziale Krebsberatungsstelle bietet kostenfrei Unterstützung für Patienten, Angehörige und alle, die mit der Krankheit konfrontiert werden. Wie sich die Arbeit gestaltet, erläutert die Leiterin der Beratungsstelle Fulda, Diplom-Sozialpädagogin Elisabeth Werthmüller, im Interview.

„Goldmädel“ bejubelt: Yvonne Kollmann zeigte Ausschnitte aus Menü anlässlich der Köche-Weltmeisterschaft in Luxemburg

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Gersfeld. Jubel auf Hessens höchstem Berg: Mit zwei Goldmedaillen ist jetzt die deutsche Nationalmannschaft der Köche vom diesjährigen Culinary World Cup aus Luxemburg zurückgekehrt. Mit von der Partie war erstmals auch eine Köchin aus der Region: Yvonne Kollmann vom Restaurant „Peterchens Mondfahrt“ auf der Wasserkuppe hatte sich als Mitglied der deutschen Nationalmannschaft in diesem Jahr qualifiziert und feierte ihre Premiere gleich mit der Teilnahme an …

Das Fürstliche Gartenfest: Grenzenlos kreativ – der Schaugartenwettbewerb 2015

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Fulda/Eichenzell. Lieblingsplätze sind so vielfältig wie Gärten und ihre Besitzer. Sie bieten Raum für Genuss und Rückzug – und werden zur Bühne innovativer Ideen: „Lieblingsplätze“ lautet der verheißungsvolle Titel des 8. überregionalen Schaugartenwettbewerbs, der im Rahmen des Fürstlichen Gartenfests Schloss Fasanerie (Eichenzell bei Fulda) stattfindet. Basierend auf dem aktuellen Sonderthema 2015 richtet sich der Wettbewerb deutschlandweit an Landschaftsarchitekten und Planungsbüros sowie an Studenten der Landschaftsarchitektur …

Abfallwirtschaft des Landkreises Fulda richtet „Verschenke-Markt“ ein – Neues Internetportal gestartet

Dienstag, 2. Dezember 2014

Fulda. Durch die rasante technische Entwicklung veralten Gebrauchsgegenstände schnell und werden durch neuere Ausführungen ersetzt, die mehr können oder besser funktionieren als die bisher genutzten. Aber auch aufgrund veränderter Lebensgewohnheiten oder aktueller Trends benötigen wir viele Gebrauchs- und Einrichtungsgegenstände nicht mehr.

Das war gut! Das Festival der schlechten Texte beim Gernsehen

Montag, 1. Dezember 2014

Fulda. Lesungen sind in der Regel seriöse Veranstaltungen. Nicht so wenn eine solche Literatur-Veranstaltung im Rahmen der beliebten Dinner-Show-Reihe „Gernsehen und Abendessen“ stattfindet und dann auch noch mit dem Titel „Festival der schlechten Texte“ angekündigt wird. Dann ist so ein Abend eine äußerst unterhaltsame Veranstaltung, bei der ein ernsthafter Autor wie der Fuldaer Schriftsteller Guido Rohm, der bisher für harte Thriller und Horror-Geschichten wie „Blutschneise“, …

Drummer mit zwei Arbeitsplätzen: Musiker der Kreisverwaltung: Frank Lindenthal vom Fachdienst Personal und Organisation

Samstag, 29. November 2014

Fulda. Das Hobby zum Beruf machen und sich ganz der Musik widmen: Was für viele ein Traum ist, hätte für Frank Lindenthal Wirklichkeit werden können. Doch er hat sich für seinen Job in der Kreisverwaltung entschieden.

Ein Fachtag auf Augenhöhe – Von der Elternarbeit zur Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Eltern

Freitag, 28. November 2014

Fulda. Qualität vor Quantität, gemeinsam statt allein, mehr mit statt für Eltern – das waren die Kernbotschaften eines Fachtages zu dem die Fachstelle Kindertagespflege und die Fachberatung Kindertagesstätten des Landkreises Fulda sowohl Erzieherinnen und Erzieher als auch Tagesmütter und -väter eingeladen hatten.

Neue Geschäftsführung des Geburtshaus & Familienzentrum e.V. – Neue Räumlichkeiten in der Bahnhofstr. 12

Donnerstag, 27. November 2014

Fulda. Seit Anfang September ist der Geburtshaus und Familienzentrum e.V. zusammen mit der Hebammenpraxis Lichtblick in den neuen Räumlichkeiten in der Bahnhofstr. 12. Nach einem ereignisreichen Jahr 2014 freut sich das Team mit dem neuen Geschäftsführer Michael Möller auf 2015, um neue Ideen umsetzen zu können und das schon vielfältige Angebot zu erweitern.

Weihnachtmärkte im Landkreis Fulda punkten mit Charme und Individualität

Mittwoch, 26. November 2014

REGION. Es sind nur noch wenige Wochen bis zum Weihnachtsfest. Zeit für Städte und Gemeinden im Landkreis, mit kleinen und großen Weihnachtsmärkten adventliche Stimmung zu verbreiten. Der Duft von Glühwein, Plätzchen und Lebkuchen liegt in der Luft, Stände mit handwerklichen Arbeiten, kleinen Geschenken oder Adventskränzen erwarten die Besucher, und ein Rahmenprogramm mit weihnachtlichen Klängen lässt die Vorfreude auf das Fest wachsen.