Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Topthema

Fuldas meistfotografierte Gebäude wird saniert – Denkmalgerechte Außeninstandsetzung des „Altes Rathauses

Dienstag, 2. September 2014

Fulda (hm). Das Alte Rathaus ist eingerüstet, was wird hier gemacht? – diese und ähnliche Fragen stellen sich viele Fuldaer und Besucher der Stadt. Oberbürgermeister Gerhard Möller machte sich selbst vor Ort ein Bild von den Baumaßnahmen, die an dem markanten Gebäude inmitten der Innenstadt vorgenommen werden. Über 250 Jahre hat es als Rathaus gedient, heute ist es ein Geschäftshaus im Eigentum der Stadt. “Wir …

16. Förstina-Brunnenfest lockte mit umfangreichem Rahmenprogramm tausende Besucher

Montag, 1. September 2014

Eichenzell-Lütter. Draußen durchwachsenes Regenwetter, drinnen gute Laune pur: Der Eichenzeller Mineralbrunnen Förstina Sprudel öffnete wie jedes Jahr Ende August seine Türen zum Brunnenfest – und das lockte auch am heutigen Sonntag wieder tausende Besucher an den Firmenstammsitz nach Lütter.

Das Naturschutzgebiet „Weinberg bei Hünfeld“ ist ein ausgedehnter Kalkmagerrasenkomplex

Samstag, 30. August 2014

Hünfeld/Rhön. Das 82 Hektar große Naturschutzgebiet „Weinberg bei Hünfeld“ liegt östlich von Hünfeld und nördlich von Molzbach und gehört zum Naturraum „Vorderrhön“. Das Gebiet wurde 1999 unter Schutz gestellt und repräsentiert im Wesentlichen einen ausgedehnten, ökologisch und botanisch ausgesprochen wertvollen Kalkmagerrasenkomplex. Als halbnatürliche Ökosysteme sind derartige Rasenflächen durch eine ehemals extensiv ausgeübte Weidenutzung entstanden.

Klarer Kopf im trüben Wasser – Die Strömungsretter und Taucher der DLRG sind Helfer in Extremsituationen

Freitag, 29. August 2014

Fulda. Das Szenario ist beängstigend: Im Fuldaer Aueweiher wird eine Person vermisst. Sichtweite unter der Wasseroberfläche: gleich null. Es ist stockfinster. Eine Orientierung ist nur per Tasten möglich. Was sich wie ein Krimi anhört, ist glücklicherweise nur eine Übung der Erweiterten Wasserrettungsgruppe des DLRG-Bezirk Osthessen-Fulda.

Immobilienmarktbericht 2014 für die Stadt erschienen – Städtischer Immobilienmarkt ist weiterhin konstant 
sowie teils volatil

Mittwoch, 27. August 2014

Fulda (hm). „Historisch niedrige Zinsen, Suche nach Anlagemöglichkeiten – Wohneigentum als Wertanlage bleibt beliebt“ – diese Aussagen über das sogenannte „Betongold“ werden seit Jahren in der Fachpresse und im Immobilienteil der Tageszeitungen eindrucksvoll untermauert. Auch die städtischen Immobilienpreise weisen seit Jahren eindrucksvoll in nur eine Richtung: nach oben. Der neue Immobilienmarktbericht für die Stadt Fulda 2014 unterstreicht diese Entwicklung auch für das Stadtgebiet und analysiert …

Arbeiten für Umgestaltung des Schlossgartenweihers gehen zügig voran – Probeweise mit Wasser gefüllt

Dienstag, 26. August 2014

Fulda (mb). Der Schlossgartenweiher bekommt zurzeit ein neues Gesicht. Mitte Juli haben die Arbeiten begonnen. Inzwischen ist das Becken probeweise mit Wasser gefüllt, um die Dichtigkeit zu überprüfen. Bis Spätherbst erhält der Weiher ein hölzernes Podest. Im Winter bei dauerhaften Minusgraden soll es Schlittschuhläufern möglich machen, bequem auf die Eisfläche zu gelangen. Denn künftig wird das Wasser im Herbst nicht mehr abgelassen, sondern bleibt im …

Pensionswirt, Taxifahrer und Tourenführer im Nebenberuf – Kurt Mihms Zielgruppe sind Aktivurlauber

Montag, 25. August 2014

Tann. „Soll es wirklich das große Schnitzel sein, das Besucher in die Rhön zieht?“, fragt Kurt Mihm provokativ. Der 54-Jährige trägt als Betriebstechnikleiter Verantwortung für das Werk eines Automobil-Zulieferers in Eisenach; zusätzlich baut er sich mit dem Unternehmen „Hochrhön-Touren“ in seinem Elternhaus im Tanner Stadtteil Schlitzenhausen ein zweites Standbein auf.

Eine Abenteuerwoche mitten im Biosphärenreservat Rhön

Freitag, 22. August 2014

Rhön. Unterhaltsame, erlebnisreiche und informative Tage erwarten jetzt 17 Mädchen und 19 Jungen im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren im Ludwig-Wolker-Haus in Kleinsassen. Bis einschließlich Samstag dieser Woche nehmen sie am RhönSprudel Biosphären-Camp teil, das dieses Jahr bereits zum sechsten Mal vom MineralBrunnen RhönSprudel in Zusammenarbeit mit dem Biosphärenreservat Rhön und dem Landkreis Fulda ausgerichtet wird.

Betriebliches Gesundheitsmanagement als Antwort auf Veränderungen in der Arbeitswelt

Donnerstag, 21. August 2014

Fulda. Die Zeiten, in denen Gesundheitskurse für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung nach dem Gießkannenprinzip angeboten wurden, sind längst vorbei. Seit Herbst 2012 gibt es im Landratsamt einen hauptamtlichen Koordinator für betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM).

7. Oldtimertreffen in Hattenhof – Bis zu 100 Fahrzeuge werden erwartet

Mittwoch, 20. August 2014

Hattenhof. Die Oldtimerfreunde der Freiwilligen Feuerwehr Hattenhof laden alle Oldtimerliebhaber am Wochenende vom 29. August 2014 bis 1. September 2014 zum Oldtimertreffen nach Hattenhof ein. Bereits zum siebten Mal in Folge findet das beliebte Oldtimertreffen für Traktoren, Autos und Motorräder statt. Die tolle Atmosphäre sorgt für eine stetig steigende Zahl von Oldtimern und Zuschauern. Bis zu 100 Fahrzeuge werden auch in diesem Jahr wieder erwartet. …

Kreisverkehrswacht Fulda gab Tipps beim 1. Fuldaer Seniorentag

Montag, 18. August 2014

Fulda. Jeder wünscht sich ein Leben lang gesund und mobil zu bleiben. Die Kreisverkehrswacht und ihre Partner hatten auf dem Universitätsplatz in Fulda insgesamt zehn Stationen aufgebaut, um die unterschiedlichsten Unfallrisiken für Fußgänger, Radfahrer, Pkw-Fahrer und Pkw-Insassen mit praktischen Vorführungen darzustellen und Strategien aufzuzeigen, diese zu reduzieren. Um 10 Uhr wurde der „Tag der Senioren“ vom Schirmherrn, Fuldas Bürgermeister Dag Wehner, noch bei schönem sonnigem …

Shakedown Konz: “Warm up” für die ADAC Rallye Deutschland

Samstag, 16. August 2014

München/Trier. Die Rallye vor der Rallye – diese Formulierung trifft den Nagel auf den Kopf, wenn es bei der ADAC Rallye Deutschland um den Shakedown geht. Das vorgeschriebene “Warm up” für die Rallye-Teilnehmer findet am Donnerstag (21. August 2014) zwischen Konz und der Gemeinde Kommlingen statt. Danach erfolgt der offizielle Auftakt des deutschen Laufs zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft beim abendlichen Show-Start an der Porta Nigra in …

Landkreis Schmalkalden-Meiningen wirbt für die Dachmarke Rhön

Freitag, 15. August 2014

RHÖN / MEININGEN. Mit zahlreichen Partnerbetrieben präsentieren sich auch in diesem Jahr wieder die Dachmarke Rhön und das Rhönforum e.V. als Verein für Regionalentwicklung und Tourismus in der Thüringer Rhön auf den „Meininger Parkwelten“. Der Stand des Landkreises Schmalkalden-Meiningen wird sich in Gemeinschaft mit der Dachmarke Rhön darbieten und ist vom 5. bis 7. September im Meininger Schlosspark zwischen dem Schloss und dem Marstall zu …

Förderangebot für Kinder mit motorischen Defiziten – Fuldaer Bewegungs-Check hat nicht nur Talente im Blick

Donnerstag, 14. August 2014

Fulda. Im Anschluss an den Bewegungs-Check findet an zwei Standorten in Fulda und Hünfeld eine Bewegungsförderung statt. Dieses kostenlose Angebot richtet sich an Kinder mit motorischen Defiziten. Mit einem speziell auf ihren gesundheitlichen Zustand zugeschnittenen Bewegungsangebot sollen die motorische Leistungsfähigkeit verbessert und im besten Fall ein langfristiges Interesse am Sport geweckt werden.

Förstina-Brunnenfest am 31. August ab 11 Uhr mit umfangreichem Rahmenprogramm

Mittwoch, 13. August 2014

Eichenzell-Lütter. Der Eichenzeller Mineralbrunnen Förstina Sprudel öffnet wie jedes Jahr Ende August seine Türen und lädt am Sonntag, 31. August von 11 bis 18 Uhr zum Brunnenfest ein. „Das Brunnenfest ist ein Fest für die ganze Familie – egal ob jung oder alt, hier wird den Besuchern aller Generationen etwas geboten. Das Brunnenfest ist nach der Hochsaison im Sommer aber auch ein Dankeschön an unsere …

Netzwerk für Erziehungshilfe zieht Bilanz – Über 1.100 Familien begleitet

Dienstag, 12. August 2014

Fulda. Eigentlich sind Schule und Jugendhilfe zwei getrennte Systeme. Dass diese beiden Systeme aber sehr erfolgreich zusammenarbeiten können, beweist das Netzwerk für Erziehungshilfe, das in diesem Jahr bereits sein zehnjähriges Bestehen feiert.

Sabine Frank und Erzsébet Nüchter sind WIR-Koordinatorinnen des Landkreises

Montag, 11. August 2014

Aufeinander zugehen und die Andersartigkeit des anderen wertschätzen: Integration kann nur gelingen, wenn alle daran mitarbeiten. Nicht von ungefähr heißt deshalb ein neues Projekt, das im Landkreis Fulda realisiert wird, in der Kurzform „WIR“. Koordiniert wird es von Sabine Frank und Erzsébet Nüchter.

„Bieberstein bei Langenbieber“ zählt wie „Oberbernhardser Höhe“ zu den sehr kleinen Naturschutzgebieten im Landkreis Fulda

Samstag, 9. August 2014

Hofbieber. Der Bieberstein bei Langenbieber ist ein sehr kleines, nur rund sieben Hektar umfassendes Naturschutzgebiet, das sich östlich von Langenbieber auf einer Meereshöhe von 400 bis 500 Meter befindet und zum Naturraum „Südliche Kuppenrhön“ gehört.

Spezielle Tourismusangebote für Pflegebedürftige gewinnen an Bedeutung – Barrierefreiheit und bessere Mobilitätsangebote

Donnerstag, 7. August 2014

Fulda. Ferienzeit ist Reisezeit. Dies gilt für ältere Mitbürger weniger, denn diese sind in der Urlaubsplanung nicht auf die Schulferien festgelegt. Es sei denn, sie wollen gemeinsam mit ihren Enkelkindern verreisen – eine Zahl, die stetig zunimmt. In der überwiegenden Mehrzahl stehen Senioren dem Urlaubsmarkt die meiste Zeit des Jahres zur Verfügung. Sie sind also eine interessante touristische Zielgruppe, deren Bedeutung angesichts des demografischen Wandels …

Mitarbeiter des Landkreises Fulda besichtigen Außenstelle der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung am Frankfurter Flughafen

Dienstag, 5. August 2014

Frankfurt/Fulda. Die Mitarbeiter des Sachgebiets Zuwanderung der Kreisverwaltung haben die Außenstelle der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung (HEAE) am Frankfurter Flughafen besichtigt. Bereits im Oktober bekamen sie bei einem Besuch der Erstaufnahmeeinrichtung in Gießen einen Eindruck vom Ablauf der Erstaufnahme von Asylbewerbern in Hessen.