Logo

Kunsthandwerk, Leckereien und Inklusion – Traditioneller Adventsmarkt im Antoniusheim

Fulda. Eine Menge los war vergangenen Samstag auf dem Gelände des Antoniusheims: Der traditionelle Adventsmarkt hatte seine Pforten geöffnet und zahlreiche Besucher waren gekommen, um in der großen Auswahl an kunsthandwerklich hergestellten, weihnachtlichen Dekorationsartikeln und Geschenkideen zu stöbern.

Fotos(32): Marzena Traber

Neben tollem Kunsthandwerk gab es auch in diesem Jahr wieder Leckereien aus Küche und Bäckerei des Antoniusheims sowie das leckere Adventsfrühstück im Antonius-Café. Außerdem startete die Aktion „Inklusion – Deine Wünsche für die Welt von morgen“, die am Stand des „SeitenWechsels“ am Fuldaer Weihnachtsmarkt fortgesetzt wird.

Viele nutzen zudem die Möglichkeit, den neugestalteten Westflügel des Haupthauses zu besichtigen. Ein buntes Rahmenprogramm, das unter anderem ein Marionettentheater für die Kleinen, eine Kletterwand und Kreativworkshops für Klein und Groß umfasst, rundeten – gemeinsam mit zahlreichen Musikgruppen – den diesjährigen Adventsmarkt ab.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten, Bildergalerien, Kultur & Unterhaltung, Topthema