Logo

Cafe Hoffnungsschimmer in Bad Orb gestartet

Romy BottBad Orb. Seit Mai gibt es einmal im Monat für Trauernde  in Bad Orb ein „Cafe Hoffnungsschimmer“. Geleitet wird es von Romy Bott, Trauerbegleiterin und erfahrene Lebensberaterin. Sie hat auch die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt und bietet einmal im Monat im Auftrag der Diözesanseelsorge für Trauernde im Bistum Fulda dieses niederschwellige Angebot an. Jeden 3. Montag im Monat von 14.00 – 15.30 Uhr werden Trauernde aus dem Raum Bad Orb in das „Zentrum Gewerbestraße 8“ , eingeladen. „Wir wollen damit in der Stadt Bad Orb Trauernden einen Treffpunkt zum Gespräch und zum Kontakt bieten“, sagt Romy Bott, die mit Diözesanseelsorger für Trauernde im Bistum Fulda, Werner Gutheil zusammen arbeitet. 

„Damit können wir eine Lücke schließen, um eine Angebotskette von Hanau, Salmünster, Schlüchtern und Fulda zu bilden,“ sagt Gutheil, der selbst die Ausbildung für Trauerbegleitung angeboten und durchgeführt hat. Im Zentrum von Romy Bott konnten mit guten Parkplatzmöglichkeiten angenehme Räume gefunden werden. Das Angebot ist Kostenlos, eine Anmeldung ist ebenfalls nicht erforderlich. Im ersten Treffen hat sich gezeigt, dass Trauernde gerne untereinander Kontakt suchen, weil sie im Kreis von gleichgesinnten nicht erklären müssen, warum sie trauern und warum sie im Moment so sind, wie sie sind. Für Gutheil ist das ergänzende Angebot an Entspannungsmöglichkeiten durch Romy Bott eine Ganzheitliche Form des Umgangs mit Trauernden.

„Romy Bott hat über 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen  Entspannungsformen und ist durch die Ausbildung als Hospizhelferin und Trauerbegleiterin eine gute Gesprächspartnerin, so dass wir deren Kostengünstigen Entspannungskurse gerne auch an Trauernde empfehlen.“, sagt Werner Gutheil, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, für Trauernde Hilfen zu schaffen. Romy Bott leitet ebenfalls das Trauercafe Hoffnungsschimmer an jedem letzten Monat im Monat in Salmünster, wo sie ebenfalls Kurse zur Entspannung anbietet. Anfragen dazu können direkt bei ihr gestellt werden unter: 0174-4530539. Das nächste Cafe Hoffnungsschimmer findet in Bad Orb am 17. Juni. Weitere Termin:, 15. Juli, 19. August, 16. September, 21. Oktober, 18. November und 16. Dezember 2013. Rückfragen und Information können an das Sekretariat für Trauernde unter  06051-85 299 99 gestellt werden. Weitere Angebote sind zu finden unter www.trauern-warum-allein.de oder per e-mail: info@trauern-warum-allein.de



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten