Logo

Konzert mit dem Würzburger Bläserquintett

Die in Fulda äußerst selten zu hörende Formation des klassischen Bläserquintetts mit Querflöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott wird am Sonntag, 24. Januar 2016 um 18.00h in der Aula der Alten Universität in Fulda, Universitätsstraße 1, vom Würzburger Bläserquintett dargeboten mit Silke Augustinski (Oboe), Dominik Gruber (Horn), Hannah Liebler (Flöte), Jochen Link (Klarinette) und Stefanie Rahm (Fagott). Das Quintett gründete sich 2014 an der Hochschule für Musik in Würzburg. Die Ausführenden sind Diplommusikerinnen und –musiker, die darüber hinaus auch ihren Studiengang „Master of Music in Performance“ erfolgreich abgeschlossen und in zahlreichen Ensembles Orchester- und Kammermusikerfahrungen gesammelt haben. Es erklingen Werke von Beethoven, Haydn, Hindemith und Ibert. Karten zu diesem Konzert, das vom Kulturamt Fulda veranstaltet wird, sind im Vorverkauf in der Geschäftsstelle der Fuldaer Zeitung (Peterstor) erhältlich (€ 15, ermäßigt € 12) sowie an der Abendkasse (€ 18/ € 15).



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten