Logo

Super-Bowl 50 in der Seven Days Sportsbar – Leinwand, Food und Feeling

Super-Bowl 50 live in der Seven Days Sportsbar – Leinwand, Food und Feeling
Fulda () – Der Super Bowl ist das größte Sportereignis der Welt, über 800 Millionen Menschen verfolgen jedes Jahr, wie im Finale der US-amerikanischen American-Football-Profiliga NFL der Meister gekürt wird. Wer den Super Bowl 50 am Sonntag, den 7. Februar, gerne mit Freunden und in echter amerikanischer Atmosphäre auf einer Leinwand erleben will, ist in der Seven Days Sportsbar in der Johannisau genau richtig. Los geht es um 22 Uhr.

Im Borussen-Funktionsgebäude ist im vergangenen Jahr eine Sportsbar für alle Sportbegeisterten entstanden.  Hier wird jede Menge Fußball, aber auch anderer Sport auf mehreren Bildschirmen und bei größeren Veranstaltungen auf Leinwand übertragen. „Die Sportsbar ist nicht nur für Fußballer da ist, sondern für alle Sportfans offen. Da ist der Super Bowl ein Muss“, erklärt Seven Days-Geschäftsführer Florjan Kamberi, der sich freut, in der Sportsbar erstmals den Super Bowl übertragen zu können. In entspannter Atmosphäre, mit amerikanischem Feeling und Essen, dazu die Liveübertragung auf einer Leinwand und das Ganze mit Freunden genießen: Football-Herz, was willst du mehr? Wer bei der 50. Auflage des Super Bowl – in diesem Jahr wird aus optischen Gründen ausnahmsweise von der Nummerierung mit römischen Buchstaben abgesehen – live aus dem Levi’s Stadium in Santa Clara (Kalifornien) mit dabei sein will, ist in der Seven Days Sportsbar richtig. Einfach auf dem großen Parkplatz parken und dann rüber ins Borussen-Funktionsgebäude am B-Platz der Borussen. Wer beim Super Bowl 50 gegeneinander antritt, entscheidet sich am Samstag: Der Titelverteidiger New England Patriots mit Quarterback-Superstar Tom Brady und dem Deutschen Sebastian Vollmer trifft am Sonntag (ab 21 Uhr) im Duell der Quarterback-Legenden auf die Denver Broncos von Peyton Manning. Anschließend duellieren sich die Carolina Panthers mit den Arizona Cardinals. Die Panthers waren, angeführt von Quarterback Cam Newton, bestes Team der Hauptrunde und gehen als Favorit in die Begegnung gegen das älteste noch bestehende Football-Team der USA. Am 7. Februar geht es dann um alles. Super Bowl 50 – Was für ein Start in den Rosenmontag!



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Sport