Logo

  • IMG_8343
  • IMG_8353
  • IMG_8342
  • IMG_8325
  • IMG_8355
  • IMG_8399
  • IMG_8405
  • IMG_8365
  • IMG_8317

Marching Band Bachrain läutet Frühling ein

Vergangenen Sonntag hat die Marching Band der Freiwilligen Feuerwehr Bachrain im Gemeindezentrum Künzell zum alljährlichen Frühlingskonzert eingeladen. Das Frühlingskonzert ist ein fester und beliebter Termin im Künzeller Veranstaltungskalender und lockt immer wieder viele musikbegeisterte Zuschauer ins Gemeindezentrum.

Die Marching Band wusste mit ihrem Repertoire durchaus zu begeistern. Auch dank Sonnenschein und einem großen Angebot an Torten und Kuchen begann der Nachmittag mit einer Vielzahl gut gelaunter Zuhörer. Mit schnellen und schmissigen Stücken wie „Great Balls of Fire“ wurde das Konzert musikalisch eingeleitet.

Die Marching Band stellte ein weiteres Mal ihre Vielfalt unter Beweis, in dem sie quer durch alle Genres von moderner Filmmusik bis hin zu Märschen und Polkas alles anstimmte. Besonders die volkstümliche Polka „Auf der Vogelwiese“ sorgte für tatkräftiges Mitklatschen. Vor einer kurzen Pause wurden viele Mitglieder von Feuerwehr-Kreisstabführer Lothar Theisen, begleitet vom neuen Bürgermeister von Künzell Timo Zentgraf, für ihr langjähriges Engagement in der aktiven Feuerwehrmusik ausgezeichnet.

Nach der Pause, in der sich sowohl Publikum als auch Musiker mit Kuchen und Kaffee stärken konnten, spielte das Jugendorchester mit den Stücken „Einsamer Hirte“, „James Bond: Casino Royale“ und dem „Peter Gunn Theme“ groß auf und begeisterte unter der Leitung des Dirigenten Pascal Fischer die Zuhörer erneut.

Nachdem der Rest des Orchesters wieder hinzustieß, und der musikalische Leiter Michael Rausch das Orchester wieder übernommen hatte, wurde dem langjährigen Dirigenten und Ehrenmitglied Jochen Konietzny gedacht, welcher im Januar dieses Jahres zum Bedauern aller verstorben ist. Ihm zu Ehren spielte die Marching Band die Märsche „Alte Kameraden“ und den „Radetzky-Marsch“.
Ein bunter Nachmittag klang letztendlich aus und die Marching Band erntete nach der Zugabe tosenden Applaus.



facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailfacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten