Logo
IMG_3664

Tennis, JORDAN CUP: Dipperz schafft durch Sieg gegen Burghaun Anschluß an das Tabellenmittelfeld

Am 16. Spieltag der 5. Saison des in der Halle des TC Grün-Weiß Fulda ausgetragenen JORDAN CUP 2015/16 (www.jordancup.de), der Tennis-Winterrunde für Fulda und Osthessen, trafen mit dem TC Dipperz und dem TC Burghaun zwei Teams aus der unteren Tabellenhälfte aufeinander. Dank einer stark aufspielenden Herren-Besetzung konnten die Dipperzer die Siegpunkte in die Vorderrhön entführen.

Nach den Damen-Duellen sah es zunächst nach einem Sieg für Burghaun aus: Anita Mihm legte nach einem ausgeglichenen 1. Satz noch eine Schippe drauf und siegte schlußendlich souverän mit 7:5, 6:2. Eindeutiger war das Duell zwischen Gerlinde Gockeln und Sandra Mattern: Gockeln holte mit einem 6:3, 6:1 weitere Punkte für Burghaun. Gegen Nina Wehner hatte Sabrina Düring dann die Chance, den Burghauner Damen-Triple-Erfolg perfekt zu machen: Gegen Ende eines nervenaufreibenden Duells hatte Wehner jedoch ein Break mehr auf dem Konto, siegte 6:4, 3:6, 6:4 und holte die ersten Punkte für Dipperz.

In den Herren-Duellen drehte Dipperz dann auf: Zwar konnte der Burghauner Meinrad Bender seinen Gegner Markus Hohmann im 1. Satz teilweise noch in Schach halten, unterlag jedoch schlußendlich mit 4:6, 0:6. Dieter Hildmann brachte Dipperz mit einem 6:1, 6:3 gegen Winfried Kadlik erstmals an diesem Abend in Front. Jürgen Wehner baute den Dipperzer Vorsprung durch ein 6:1, 6:1 gegen Heiko Webert weiter aus.

Zum Erlangen des Gesamtsiegs benötigte Burghaun nun Erfolge in allen drei Mixed-Doppeln. Die Burghauner nahmen diese Aufgabe auch an und stellten ihr Top-Duo Mihm/Bender der Dipperzer Paarung Mattern/Jürgen Wehner entgegen. Nach einem zähen Ringen mit ständig wechselnden Siegchancen machten am Ende zwei Ballwechsel den Unterschied: Mattern/Jürgen Wehner siegten 6:3, 5:7, 10:8 und machten somit den Dipperzer Gesamtsieg perfekt. Das 6:3, 6:4 von Nina Wehner/Hohmann gegen Gockeln/Wiebert sowie das Match von Martina Wieber/Hildmann gegen Düring/Michael Wieber, welches von den Burghaunern beim Stand von 2:6, 0:1 verletzungsbedingt aufgegeben wurde, waren da nur noch Ergebniskosmetik zugunsten der Dipperzer.

Dipperz schafft durch den 17:4-Erfolg den Anschluß an das Tabellenmittelfeld, während Burghaun auf dem letzten Tabellenplatz verharrt, diesen durch einen Sieg gegen RW Lauterbach am letzten Spieltag noch verlassen kann.

Am Osterwochenende ist spielfrei. Ein Wochenende später trifft dann GW Fulda II auf den TC Dipperz.

Bilder:
oben von links: Anne Müller, Sandra Mattern, Nina Wehner, Markus Hohmann, Dieter Hildmann, Jürgen Wehner (alle Dipperz); unten von links: Anita Mihm, Gerlinde Gockeln, Sabrina Düring, Meinrad Bender, Heiko Webert (alle Burghaun); es fehlen: Martina Wieber (Dipperz), Winfried Kadlik, Michael Wieber (beide Burghaun)

STATISTIK

JORDAN CUP 2015/16, 16. Spieltag in der Übersicht

TC Dipperz   17:4   TC Burghaun
2:0 Punkte, 17:4 Matchpunkte, 14:6 Sätze, 98:58 Spiele

EINZEL 8:4 Matchpunkte, 8:5 Sätze, 62:39 Spiele
Anne Müller – Anita Mihm 5:7, 2:6
Sandra Mattern – Gerlinde Gockeln 1:6, 3:6
Nina Wehner – Sabrina Düring 6:4, 3:6, 6:4
Markus Hohmann – Meinrad Bender 6:4, 6:0
Dieter Hildmann – Winfried Kadlik 6:1, 6:3
Jürgen Wehner – Heiko Webert 6:1, 6:1

DOPPEL 9:0 Matchpunkte, 6:1 Sätze, 36:19 Spiele
Mattern/Jürgen Wehner – Mihm/Bender 6:3, 5:7, 10:8
Nina Wehner/Hohmann – Gockeln/Wiebert 6:3, 6:4
Martina Wieber/Hildmann – Düring/Michael Wieber 6:2, 1:0 w.o. Burghaun

Das nächste Match (18 Uhr):
02.04.2016
GW Fulda II    0:0   TC Dipperz

SPIELPLAN und die bisherigen Ergebnisse
Alle Spiele um 18 Uhr
Tennishalle TC GW Fulda, Olympiastraße 10, 36041 Fulda

14.11.2015 TC Dipperz   0:21   RW Lauterbach
21.11.2015 BW Hünfeld   0:21   RW Eiterfeld
28.11.2015 RW Lauterbach   10:11   GW Fulda I
05.12.2015 TC Burghaun   0:21   GW Fulda II
02.01.2016 TC Dipperz   0:21   GW Fulda I
09.01.2016 TC Burghaun   9:12   BW Hünfeld
16.01.2016 RW Eiterfeld   15:6   GW Fulda II
23.01.2016 TC Burghaun   0:21   GW Fulda I
30.01.2016 GW Fulda II   16:5   BW Hünfeld
13.02.2016 GW Fulda II   2:19   GW Fulda I
20.02.2016 TC Dipperz   21:0   BW Hünfeld
27.02.2016 RW Eiterfeld   17:4   TC Burghaun
05.03.2016 GW Fulda II   4:17   RW Lauterbach
12.03.2016 RW Eiterfeld   21:0   TC Dipperz
19.03.2016 RW Lauterbach   10:11   RW Eiterfeld
SONNTAG, 20.03.2016, 14 Uhr: TC Dipperz   17:4   TC Burghaun 
02.04.2016 GW Fulda II    0:0   TC Dipperz
09.04.2016 BW Hünfeld   0:0   RW Lauterbach
16.04.2016 GW Fulda I   0:0   RW Eiterfeld
SONNTAG, 17.04.2016 BW Hünfeld   0:0    GW Fulda I
23.04.2016 TC Burghaun   0:0   RW Lauterbach
21. Mai 2016 – Abschlußfeier

Die Tabelle des JORDAN CUP 2015/16

RW Eiterfeld 10:0, 86:19
GW Fulda I 8:0, 72:12
RW Lauterbach 4:4, 58:26
GW Fulda II 4:6, 49:56
TC Dipperz 4:6, 38:67
BW Hünfeld 2:6, 17:67
TC Burghaun 0:10, 17:88



facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailfacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Sport