Logo

Dr. House am Klinikum Fulda: Spektakuläre Fälle spannend präsentiert

Die Erfolgsserie am Klinikum Fulda geht in die 7. Runde: am 13.04.2016, um 17.00 Uhr stellen Prof. Dr. Jürgen Schäfer und Dr. Tobias Müller (Philipps-Universität Marburg) im Hörsaal des Klinikums Fulda neue interdisziplinäre, reale Fälle vor.

Prof. Dr. Jürgen Schäfer, der Leiter des „Zentrums für unerkannte und seltene Erkrankungen“ der Philipps-Universität Marburg wurde für seine Seminare „Dr. House revisited“ vom Medizinischen Fakultätentag (MFT) mit dem Ars Legendi für exzellente Lehre ausgezeichnet. Der „deutsche Dr. House“ hat mit seinen Vorträgen auch im Klinikum Fulda bewiesen, dass komplexe medizinische Lehrinhalte auch kurzweilig vermittelt werden können.

Im Rahmen des interaktiven „Dr. House-Seminars“ stellt Prof. Dr. Jürgen Schäfer wieder einen spektakulären echten Fall bei vor. Anschließend referiert Dr. Tobias Müller, ebenfalls von der Philipps-Universität Marburg, über die Computerunterstützung zur Differentialdiagnose, bevor ein Experte des Klinikums Fulda einen eigenen, spannenden Fall präsentiert.

Die Fortbildungsveranstaltung, die mit 3 Punkten von der Landesärztekammer Hessen zertifiziert wurdet, ist für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung aber auch für Kolleginnen und Kollegen aller Fachbereiche interessant. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.



facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailfacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Gesundheit & Medizin