Logo

Vogelsbergkreis schreibt Kulturförderpreis aus: Künstler und Kulturschaffende gesucht Vorschläge bis 1. September einreichen

Der Vogelsbergkreis verleiht in diesem Jahr zum vierten Mal den Kulturförderpreis. Der Preis ist mit 3000 Euro dotiert und kann geteilt werden, um für die Nachwuchsförderung junger Künstlerinnen und Künstler eingesetzt zu werden. Der Kulturförderpreis würdigt besondere künstlerische Leistungen auf dem Gebiet der Musik, der bildenden und darstellenden Kunst, der Literatur und der Heimatpflege.

„Mit vielfältiger Kultur zeigt sich der Vogelsbergkreis als eine aufstrebende Region – nach innen und nach außen. Der Kulturförderpreis soll dazu beitragen, diesen Effekt zu verstärken und künstlerische Initiativen und Leistungen zu würdigen“, erläutert Landrat Manfred Görig. Er möchte mit dem Preis das Engagement von Kulturschaffenden wie auch von Ehrenamtlichen würdigen, die mit ihrem Wirken dazu beitragen, dass in der Region kulturelle Angebote vorhanden sind und bleiben – „Kultur ist für jeden Einzelnen wichtig, steigert die Lebensqualität und ist gleichzeitig ein Standortfaktor, der auch Wirtschaft und Tourismus stärkt.“

Landrat Görig bittet um entsprechende Vorschläge und Nominierungen bis zum 1. September 2017. Dabei sollten die zu würdigenden kulturellen Aktivitäten nachvollziehbar beschrieben werden und eine Künstlerbiografie oder Projektdokumentation beigefügt sein.

Einsendungen an: Kreisausschuss des Vogelsbergkreises, Haupt- und Personalamt – Stichwort: Kulturförderpreis – Goldhelg 20, 36341 Lauterbach; oder per E-Mail an KT-KA-Buero@vogelsbergkreis.de – Stichwort: Kulturförderpreis.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten