Logo

Hettenhausen lädt zum 23. Johannismarkt ein


Der Johannismarkt in Hettenhausen zählt zu den größten traditionellen Märkten in der Region. Rund um den Ortskern präsentieren zahlreiche Aussteller ihre Waren und Produkte. Neben den vielfältigen Angeboten der Aussteller wird mit einem Open-Air Konzert, kulinarischen Leckerbissen, Kaffee und Kuchen, Musik und Tanz viel Raum zum Entdecken, Verweilen und Genießen geboten. 

Märkte liegen absolut im Trend. Jedes Jahr zur Sommersonnenwende verzaubert die Kirmesgesellschaft Hettenhausen mit dem traditionellen Johannismarkt das kleine Dorf in der Rhön in einen Markt der tausend Möglichkeiten. Kunsthandwerker, Handwerker und Marktbeschicker aus der Region und ganz Deutschland bieten Schickes, Edles und Verrücktes aus der Handmade-Szene, Textil-Design und Genähtes, Schmuck, Taschen, Feines für Kinder, Keramik, Lampen, Illustrationen, Fotografie, Kunst und Dekoration sowie vieles mehr an. Der Johannesmarkt hat sich in den letzten Jahren zu einem Treffpunkt für Freunde, Marktliebhaber und Familien entwickelt.

Mit der Rhöner Kaffeetafel bestehend aus Ploatz und Plunder sowie einem Kinderflohmarkt lädt der Johannismarkt am Samstag, 24. Juni ab 15:00 Uhr zum Familiennachtmittag ein. „Wir freuen uns sehr, dass wir für unser legendäres Open-Air Konzert ab 20:30 Uhr auf dem Lindenplatz wieder die Party- und Showband „Wülfershäuser“ von der fränkischen Saale gewinnen konnten“, berichtet Christian Frohnapfel vom Organisationsteam. Das Repertoire der 15-köpfigen Band reicht von traditioneller Blasmusik über Partyhits und Oldies bis zu aktuellen Charts. „Der Eintritt für das Open-Air Konzert und der Markt am Sonntag ist kostenfrei“, so Frohnapfel. 

Nach dem Open-Air Gottesdienst am Sonntag, 25. Juni um 09:30 Uhr wird der Johannismarkt um 10:30 Uhr auf dem Lindenplatz offiziell eröffnet. Über 30 Aussteller präsentieren regionale Produkte, handwerkliche und handgefertigte Erzeugnisse, trendige Dekoraktionen, schmückende Accessoires, kulinarische Genüsse und viele weitere Produkte. „Für die passende Marktatmosphäre haben wir ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm aus Musik, Show und Kinderaktionen zusammengestellt“, ergänzt Frohnapfel. Im Anschluss an die Markteröffnung sorgt der Musikverein Schmalnau beim Frühshoppen für beste Unterhaltung. Zudem sind Vorführungen unter anderem vom Kindergarten Arche Noah Hettenhausen, Tanzschule Philipp Conradi und vielen weiteren geplant. In bodenständiger Tracht präsentieren die „Grabfeldbierarten“ ein Feuerwerk an guter Laune und Stimmung mit ehrlicher und handgemachter Musik. Die kleinen Gäste können sich auf spannende und abwechslungsreiche Kinderaktionen sowie einen Streichelzoo freuen. Für einen harmonischen Abschluss sorgt das „Duo Extra“ ab 16:30 Uhr. In der Rhöner Drosselgasse, bei leckeren Schäufelchen, einem zünftigen Bier oder Glas Wein kann dann ein heißer und langer Sommertag beim Johannismarkt in der Rhön ausklingen.

Alle Informationen und das Programm zum Johannismarkt Hettenhausen sind unter www.kghettenhausen.de abrufbar.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten