Logo

Untersuchung auf Trichinen bei Wildschweinen

Die diesjährige Trichinen-Schulung des Fachdienstes Veterinärwesen, Verbraucherschutz unter Leitung von Amtstierarzt Dr. Stephan Kraus findet am Mittwoch, 21. Juni, um 19 Uhr im Multifunktionsraum des Kreisgesundheitsamts, Otfrid-von-Weißenburg Straße 3, statt. Themen sind Rechtsgrundlage der Trichinenuntersuchung, Verbreitung, Merkmale und Lebenszyklen von Trichinen, Anatomie des Wildschweins und Entnahmetechnik, Sicherung der Identität des Tierkörpers und Kennzeichnung, Probenbehandlung und -transport, Wildbret-Hygiene sowie rechtliche Grundlagen der Vermarktung von Wild. Die Schulungsgebühr beträgt 25 Euro. Weitere Auskünfte unter Telefon (0661)6006-6122.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten