Logo

Überregionale Fortbildungsveranstaltung mit TOP Experten: Update Neurologie 2017

Die Klinik für Neurologie des Klinikums Fulda veranstaltet unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Tobias Neumann-Haefelin (Direktor der Klinik für Neurologie), am 24. Juni 2017, von 9.00 bis 16.00 Uhr, eine überregionale neurologische Fortbildungsveranstaltung „Update Neurologie 2017“ im Kongress- und Kulturzentrum Esperanto in Fulda.

Der Kurs erfreut sich bereits seit einigen Jahren großer Beliebtheit. Zielgruppe sind neben Neurologen auch an der Neurologie interessierte Kollegen benachbarter Disziplinen (z.B. Allgemeinmedizin, Psychiatrie). Zahlreiche Ärzte aus Klinik und Praxis haben sich bereits zu der Veranstaltung angemeldet.

Ein spezielles Thema, das in diesem Jahr vertieft behandelt wird, ist der Nervenultraschall als neue Methode, die sich in der Praxis zunehmend durchsetzt. Es konnten zudem wieder renommierte Referenten, u.a. Frau Prof. Dr. Nurcan Üçeyler (Oberärztin der Neurologischen Klinik des Universitätsklinikums Würzburg), eine Pionierin auf dem Gebiet der PNP der kleinen Nervenfasern, sowie Priv.-Doz. Dr. Alexander Grimm (Oberarzt der Neurologischen Klinik, Universitätsklinikum Tübingen), Oberärztin Prof. Dr. Susanne Knake (Leiterin des Epilepsiezentrums Hessen, Universitätsklinikum Marburg), Prof. Dr. Ralf Linker (Stellvertretender Klinikdirektor der Neurologischen Klinik, Universitätsklinikum Erlangen) und Dr. Alexander Stock (Oberarzt der Neurologischen Klinik, Klinikum Fulda) gewonnen werden. Zusätzlich wird es dieses Jahr wieder eine umfangreiche Industrieausstellung geben. Die Veranstaltung ist von der LÄK Hessen zertifiziert.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten