Logo

Wertschätzung, Fairness und volle Integration – Sechs Auszubildende starten bei Adam Berkel

Sechs junge Erwachsene haben vergangene Woche ihre Ausbildung bei Adam Berkel begonnen. Antonia Paul, Marcel Nowak, Fabian Falk, Jonas Hofmann, Kevin Mück und Niklas Markert starten in ihr Berufsleben und bilden seit langem die größte Gruppe an Azubis beim Fuldaer Traditionsunternehmen. Schon nach den ersten Tagen fühlen sich die Auszubildenden wohl und sind einstimmig überzeugt davon, „dass das eine super Zeit wird, in der man viel lernen kann“. Gemeinsam mit ihren Ausbildern Denise Rehm und Marco Schneider haben sie in den ersten Tagen ihrer Ausbildung das Unternehmen kennengelernt – aktuell werden die neuen Nachwuchskräfte in ihren Fachabteilungen eingearbeitet. Denise Rehm, die ihre Ausbildung vor drei Jahren bei Adam Berkel abgeschlossen hat und sich seitdem stetig weiterentwickelt, freut sich besonders darauf, die jungen Erwachsenen in den nächsten Jahren begleiten zu dürfen: „Wir sind stolz darauf, dass sechs motivierte und engagierte Auszubildende den Weg zu uns gefunden haben,“ so die gelernte Kauffrau im Groß- und Außenhandel. „Sie genießen bei uns einen besonderen Stellenwert, und wir legen stets Wert darauf, ihnen eine Karriere mit Zukunftsperspektiven zu ermöglichen.“ Als Fachkraft für Lagerlogistik, Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel und Kaufmann im Einzelhandel werden die Auszubildenden in den kommenden Jahren verschiedene Abteilungen kennenlernen und ihre Stärken in unterschiedlichen Bereichen weiterentwickeln können. Neben einer persönlichen Betreuung sind Wertschätzung, Fairness und volle Integration in die jeweiligen Teams elementare Bestandteile. „Daher sind die Auszubildenden ein wichtiger Teil des Teams und übernehmen frühzeitig Verantwortung für ihre Aufgaben“, betont Marco Schneider.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten