Logo

Nächste Führung zum Reformationsjahr

Luthers Lehren kamen einst auch in Fulda an: Die Führung „Luther und Fulda? Auf dem Weg des evangelischen Bekenntnisses durch die katholische Stadt“ stellt Schauplätze der Reformationsepoche vor, erzählt, wie der „Neue Glaube“ im Hochstift Fulda Fuß fasste und wie höchst unterschiedlich die Fürstäbte reagierten.

Auf dem Weg durch die katholisch geprägte Stadt gibt es eine Menge über die Geschichte des evangelischen Glaubens zu berichten: angefangen bei den ersten Predigern im Geist Luthers bis zu den heutigen evangelischen Gemeinden in Fulda.

Die nächste Führung findet statt am Sonntag, den 27.08.2017 um 14.30 Uhr. Dauer 2 Stunden, Teilnehmergebühr 8 Euro (6 Euro ermäßigt), Treffpunkt: Touristinformation (Bonifatiusplatz). Für Gruppen ist die Führung jederzeit über das Tourismus- und Kongressmanagement Fulda buchbar.
Um Anmeldung per Email (tourismus@fulda.de) oder Telefon (0661/1021813) wird gebeten.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten