Logo

4. Integrationsfußballturnier für Freizeitmannschaften

Auch in diesem Jahr organisiert das Integrationsnetzwerk der Stadt und des Landkreises Fulda im Rahmen der diesjährigen bundesweiten Interkulturellen Woche das Integrationsfußballturnier für Freizeitmannschaften durch und dies bereits zum vierten Male.

Mit an Bord ist „Stepi“ Dragoslav Stepanovic. Er ist als „Integrationsbotschafter“ im Programm Sport für Flüchtlinge des Hessischen Ministerium des Inneren und für Sport und der Sport-Jugend Hessen zu Gast bei Germania.

Gespielt wird am 07. Oktober – wie im vergangenen Jahr – auf Kleinfeldern mit 6 Feldspielern und Torwart. Ausgetragen wird das Turnier in der Zeit von 11:00 – 17:00 Uhr auf dem Sportgelände von Germania Fulda, Gallasiniring 20, 36043 Fulda.

Der Spaß und die Integration sollen im Vordergrund stehen. Es sind auch Aktivitäten neben dem Sportplatz für Klein und Groß geplant und für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt sein. Es kann also durchaus die ganzen Familie mitgebracht werden. Eine Teilnehmergebühr wird nicht erhoben. Die Siegermannschaft wird den Wanderpokal mit nach Hause nehmen – für alle anderen Teams gibt es natürlich auch einen Pokal.

Das Integrationsnetzwerk von Stadt und Landkreis Fulda sowie der Ausländerbeirat der Stadt Fulda würden es sehr begrüßen, wenn Sie unsere Veranstaltung unterstützen und uns eine verbindliche Zusage
bis zum 07.09.2017 an sportcoach-fulda@sk-fh.de zukommen lassen könnten. Informationen und weitere Details senden wir gerne zu.

Das Motto des Fuldaer Integrationsnetzwerks lautet „Gemeinsamkeiten finden und voneinander lernen“. Verbringen Sie eine Nachmittag mit uns und tragen Sie aktiv dazu bei, dass in unserer Region weiterhin das Miteinander auch erlebbar bleibt.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten