Logo

Doppelter Erfolg am 8. Spieltag

In der Landesliga Nord traf die erste Mannschaft der Osthessenkicker in der heimischen Kicker-Arena auf den Zweitplatzierten der Tabelle, den ASC Göttingen 2. Im Kampf um die Meisterschaft waren die Gäste aus Göttingen mit sieben Spielern angetreten, um die bestmöglichen Doppel zu besetzen. Das Spiel verlief zunächst ausgeglichen. Im zweiten Drittel der Partie gelang es den Großenlüderern dann einen kleinen Vorsprung herausspielen, der aber noch keine Entscheidung brachte. Mit dem Sieg im letzten Spiel konnten Alex Bickert und Yannic Hartmann das Spiel für die Osthessenkicker entscheiden. Nach dem 12:8 Erfolg verwiesen die Großenlüderer den ASC Göttingen 2 auf den dritten Tabellenplatz und stehen nun selbst wieder an zweiter Stelle. Mit dem Sieg am achten Spieltag ist auch das Rennen um die Meisterschaft wieder offen. Sowohl der TFC Kassel 1 als auch die erste Mannschaft der Osthessenkicker und der ASC Göttingen 2 haben Chancen auf den Gewinn des Titels.

Die zweite Mannschaft verlor ihr Heimspiel in der Landesliga Nord gegen den TFC Kassel 1 mit 4:16 Punkten.

Ein Sieg konnte auch in der Verbandsliga gefeiert werden. Die dritte Mannschaft spielte auswärts gegen die Kicker Wölfe Wolfhagen 2. Die Osthessenkicker dominierten dabei die Partie von Beginn an. Die schnelle Führung konnten sie im Verlauf des Spiels weiter ausbauen und gewannen am Ende mit 16:4. Sie stehen damit weiter auf Tabellenplatz 2 und treffen am nächsten Spieltag auf den direkten Konkurrenten und Tabellenführer ASC Göttingen 3.

Die vierte Mannschaft verlor ihr Auswärtsspiel gegen den TFC SEK Borken knapp mit 11:9. Dabei erwischten die Gäste aus Großenlüder einen guten Start und lagen zwischenzeitlich in Führung, konnten diese jedoch nicht verteidigen. Vorm letzten Spiel stand es 9:9. Das letzte und entscheidende Doppel ging dann mit 5:3 und 5:3 verloren.

Der neunte Spieltag findet am 15. Oktober 2017 statt.

Osthessenkicker I:
A. Bickert (3,5) M. Buder (3,5), N. Swolinski (2,5), Y. Hartmann (2,5)
Osthessenkicker II:
J. Wagner (0,5), M. Fröhlich (0,5), A. Stumpf (3)
Osthessenkicker III:
B. Kettner (3,5), F. Hillenbrand (4,5), M. Kettner (4), O. Vogel (4)
Osthessenkicker IV:
A. Mainusch (3), T. Augstein (3), U. Augstein (2,5), S. Schneider (0,5)



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten