Logo

Gemeinsamkeiten finden – 4. Integrationsfußballturnier Fulda

Im Rahmen der Interkulturellen Woche wurde auch im diesen Jahr das Integrations-Fußballturnier durchgeführt. Veranstalter war bereits zum 4. Mal in Folge das Integrationsnetzwerk Fulda und der Ausländerbeirat Fulda. Mit 16 teilnehmenden Teams und rund 150 Teilnehmern war es das bisher größte Turnier dieser Art.

Wie Winfried Jäger – Koordinator des Integrationsnetzwerkes und Sportcoach Stadt Fulda feststellte,. war es eine tolle Veranstaltung „wir haben dadurch einiges für die Integration getan – Gemeinsamkeiten finden und voneinander lernen, das Motto wurde voll erreicht“ und das war neben den sportlichen Leistungen in erster Linie auch Sinn und Zweck der Veranstaltung.

Zahlreiche Ehrengäste waren zu der Veranstaltung gekommen, um die Veranstaltung zu unterstützen. Neben dem Bundestagsabgeordneten Michael Brand und dem Vorsitzenden des Sportkreises Fulda-Hünfeld Hein-Peter Möller konnte auch der Integrationsbotschafter im Programm „Sport für Flüchtlinge“ der Sport-Jugend Hessen und des Hessischen Ministerium des Inneren und für Sport „Stepi“ Dragoslav Stepanovic begrüßt werden. Viele Autogramme durfte die Fußballkultfigur während seines 6-Stündigen Aufenthalts in Fulda geben. Mit von der Partie waren auch der Leiter des Amtes für Jugend, Familie und Senioren – Stefan Mölleney – und zahlreiche Mitarbeiter der Fachstelle für Integration und Inklusion der Stadt Fulda. Unermüdlich im Einsatz war auch der Sportcoach-Koordinator und Sportcoach Fulda, Harald Piaskowski.

Organisiert worden war die Veranstaltung von Winfried Jäger und dem Vorsitzenden von Germania Fulda Harald Hoffmann. Viele fleißige Hände von Germania waren im Einsatz, um das Turnier reibungslos auf dem Sportgelände von Germania Fulda umzusetzen.

Die Siegerehrung, wurde vom 1.Kreisbeigeordneten Frederik Schmitt für den Landkreis und Lothar Plappert – 1.Vorsitzender des Sportverbandes Stadt Fulda (in Vertretung für den Fuldaer Bürgermeister, der sich im wohlverdienten Sommerurlaub befand) sowie „Stepi“ Dragoslav Stepanovic durchgeführt.

Groß war der Jubel bei allen Teams, jedes Team wurde mit einem Pokal und Urkunde ausgezeichnet. Den 1.Platz und damit den Wanderpokal hatte sich das Team „Linde Tann“ erspielt. Linde Tann war als Titelverteidiger aus dem Jahr 2016 ins Rennen gegangen.

„Wir haben mit dem 4.Integrations-Fußballturnier wieder gute Akzente in der Integrationsarbeit setzen können und hatten auch noch Glück mit dem Wetter“, so der Vorsitzende des Ausländerbeirates Fulda Abdulkerim Demir.

Informationsstände der AWO Fulda, DAFKS und Kreidekreis rundeten die Veranstaltung ab.

Hier die Ergebnisse aller Teams

Gruppenspiele:

Ausländerbeirat Fulda – Betriebsmannschaft Landkreis Fulda 1:3

Aschenberg United – Kreidekreis 1:1

Kurdische Gemeinde Fulda – Rübsam WBZ 1:4

Schoppekicker Fulda – AWO Kickers 0:5

GU Ehrenberg/Seiferts – AWO II 0:8

Grümel Michaelshof – Linde Tann 0:1

United AWO World Team – GÜ Grümel Bad Salzschlirf 1:3

Perspektiva GU Flemingstraße – Wohnzimmer Fulda 0:0

AWO II – Ausländerbeirat Fulda 4:0

Linde Tann – Aschenberg United 5:0

GÜ Grümel Bad Salzschlirf – Kurdische Gemeinde Fulda 3:0

Wohnzimmer Fulda – Schoppekicker Fulda 4:1

Betriebsmannschaft LK Fulda – GU Ehrenberg/Seiferts 5:0

Rübsam WBZ – United AWO World Team 0:1

AWO Kickers – Perspektiva GU Flemmingstraße 0:1

Ausländerbeirat Fulda – GU Ehrenberg/Seiferts 2:1

Aschenberg United – Grümel Michaelshof 0:3

Kurdische Gemeinde Fulda – United AWO World Team 1:1

Schoppekicker Fulda – Perspektiva GU Flemmingstraße 2:4

Betriebsmannschaft LK Fulda – AWO II 3:0

Kreidekreis – Linde Tann 0:1

Rübsam WBZ – GÜ Grümel Bad Salzschlirf 0:3

AWO Kickers – Wohnzimmer Fulda 0:0

Viertelfinale:

Linde Tann – AWO II 2:0

Betriebsmannschaft LK Fulda – Grümel Michaelshof 3:0

Perspektiva GU Flemmingstraße – United AWO World Team 2:3

GÜ Grümel Bad Salzschlirf – Wohnzimmer Fulda 3:1

Halbfinale:

Betriebsmannschaft LK Fulda – United AWO World Team 1:0

Linde Tann – GÜ Grümel Bad Salzschlirf 3:1

Spiel um Platz drei:

United AWO World Team – GÜ Grümel Bad Salzschlirf 0.1

Finale:

Betriebsmannschaft LK Fulda – Linde Tann 0:1



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten