Logo

UTH GmbH investiert weiter am Standort Fulda

Mit dem Neubau einer weiteren Montagehalle investiert die UTH GmbH eine siebenstellige Summe in den zentralen Standort in Fulda. Der Neubau ist ein weiterer Schritt für die Vergrößerung des Maschinenbauunternehmens und die Verankerung am Produktionsstandort in Osthessen.

Das in der Eisenhowerstraße im Münsterfeld Fulda ansässige Unternehmen ist Hersteller für Spezialmaschinen zur Feinfiltration von Kautschuk. Mit der Erweiterung reagiert es auf die kontinuierlich steigende Nachfrage an Großmaschinen im Bereich Zahnradpumpentechnologie und Feinstrainerlösungen für die Gummi-, Reifen- und Silikonindustrie. „Außerdem stellen viele Neuentwicklungen erhöhte Anforderungen hinsichtlich Größe und Gewicht. So brachte uns unsere neuentwickelte TRP-Technologie (Two-Roll-Plasticizer) zur Aufbereitung von Kautschukmischungen mit 40 Tonnen Maschinengewicht bisher an unsere Kapazitätsgrenzen“, erläutert Geschäftsführer Peter J. Uth.
Am 7. März 2017 erfolgten Spatenstich und Grundsteinlegung. Bereits nach fünf Monaten Bauzeit konnte die Halle Ende August eingeweiht werden. Die Erweiterung der Montagefläche ist ein klares Bekenntnis zum Produktionsstandort in Fulda – trotz der internationalen Ausrichtung des Unternehmens mit 80 Prozent Exportanteil sowie Niederlassungen in China und Indien. „Wir wollen Qualitätsmaschinen Made in Germany weiterhin hier nach hohen Standards produzieren und weltweit vertreiben. Im Fokus stehen die Forschung und Entwicklung unserer innovativen Produkte, um unsere Stellung auf dem Weltmarkt weiter auszubauen“, so Uth.

Durch die neue Montagehalle ergibt sich eine zusätzliche Fertigungs- und Produktionsfläche von rund 1.100 m2. Der Neubau wurde nach neuesten Standards für eine flexible und gleichzeitige Maschinenmontage ausgelegt. Immerhin können nun Stücklasten bis zu 25 Tonnen bewegt werden. Hohe Produktqualität, Ergonomie, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz spielen auch hier eine große Rolle: Die Halle ist u. a. ausgestattet mit Fußbodenheizung, neuester LED Lichttechnik und tageslichtspendenden Lichtkuppeln. Mit dem Neubau erweitert sich die Gesamtnutzfläche am Standort auf rund 10.000 m2.

Über die UTH GmbH
Die UTH GmbH ist Hersteller von innovativen Qualitätsmaschinen und Anbieter intelligenter Lösungen für die schonende und saubere Verarbeitung von Kautschuk und Silikon. Seit mehr als 30 Jahren ist das die Kernkompetenz der UTH GmbH, mit Hauptsitz in Fulda, auf die zahlreiche Kunden weltweit vertrauen. Das in der Eisenhowerstraße im Münsterfeld in Fulda ansässige Unternehmen beschäftigt über 90 Mitarbeiter und ist weltweit aktiv.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten