Logo

AWO Informationsveranstaltung ‚Patientenverfügungen’ am Mi. 22.11.2017 um 17:00 Uhr, AWO Fulda, Frankfurter Str. 28

Mit einer Patientenverfügung können Sie rechtzeitig festlegen, welche medizinischen Behandlungen Sie möchten bzw. nicht möchten, wenn Sie ihren Willen nicht mehr wirksam äußern können.
Die Fachanwältin für Sozialrecht Miriam Sturm erläutert die Inhalte einer Patientenverfügung und zeigt mögliche Risiken und Konsequenzen auf.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Personen, die ehrenamtlich eine rechtliche Betreuung führen, an Inhaber einer Vorsorgevollmacht, an Menschen, die sich um die Angelegenheiten ihrer Angehörigen kümmern und sonstige interessierte Personen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine Anmeldung zur Teilnahme ist erforderlich: Telefon: 0661-480045-32 oder eMail an verwaltungBV@awo-fulda.de



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten