Logo

Gute Platzierungen bei der 3. Kasseler Stadtmeisterschaft

Vergangenes Wochenende veranstaltete der TFC Kassel ein DTFB-Challenger Turnier. Gespielt wurde auf 10 Leonhart-Tischen in den Disziplinen Offenes Einzel und Offenes Doppel. Die Osthessenkicker traten mit Matthias Buder, Yannic Hartmann, Leonie Geppert, Ulrich Augstein und Katja Mruk an. Während die Herren Challenger erfahren sind, war der Start für die Osthessenkicker-Damen Premiere.

Das Doppel, mit einer Teilnehmerzahl von 55 Teams, wurde nach der Vorrunde in eine Profirunde, Amateurrunde und Neulingsrunde geteilt. In der Profirunde erreichte Matthias Buder mit seinem Doppelpartner Uwe Dittmar vom VfB Rodheim das Achtelfinale. Für das Doppel Ulrich Augstein/Katja Mruk endete das Turnier im Amateur-Viertelfinale. In der Neulingsrunde erreichten Yannic Hartmann/Leonie Geppert ebenfalls das Achtelfinale.

Am nächsten Tag startete der Einzelwettbewerb mit 25 Spielern. Matthias Buder siegte im kleinen Finale gegen Miro Fulat vom Kicker-Club Deggendorf und erreichte den dritten Platz. Yannic Hartmann beendete das Einzel auf dem neunten Platz.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten