Logo

Besichtigung der Severikirche

Die einzige gotische Kirche, die Fulda heute noch besitzt, ist die Severikirche, die vormals als „Neue Kirche“ bekannt war. Da sie in der Unterstadt liegt und abseits der Barockbauten, wird sie nicht mehr gebührend wahrgenommen.

Sie ist in den Jahren 1438 – 1445 erbaut und erzählt von einer abwechslungsreichen Geschichte. Eine einstündige Führung unter Leitung von Karl-Heinz Herbst veranstaltet die Städtische Volkshochschule am Dienstag,12.06.2018, um 14.30 Uhr.

Auskunft und Anmeldung über die vhs-Geschäftsstelle, Unterm Hl. Kreuz 1, Telefon 0661/102-1474.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten