Logo

Zauberwort „Responsive Design“: Ob auf dem PC, Tablet oder Smartphone – Auftritt der Diözesan-Caritas Fulda kommt immer passend herüber

Erneut ist der Webauftritt der Fuldaer Caritas technisch überarbeitet worden und hat jetzt ein so genanntes Responsive Design. Das bedeutet, dass sich die Gesamtseite immer größenmäßig dem Bildschirm des Endgeräts anpasst: Großer PC-Bildschirm – großes Bild, Smartphone – kleines Bild.

„Für den User ist das eine große Erleichterung“, betont Diözesan-Caritasdirektor Dr. Markus Juch, der sich die technische Neuerung nach der Freischaltung an seinem Schreibtisch auf Computerbildschirm und Smartphone vorführen ließ. „Die Zeiten des Suchens und Herumscollens sind damit vorbei – unabhängig vom Endgerät finden alle Nutzer immer den passenden Seitenüberblick! Für Menschen, die sich rasch und verlässlich über Caritas-Angebote informieren wollen, ist das eine wichtige, hilfreiche Neuerung.“

Wer sich den Auftritt in der neuen Technik jetzt anschauen möchte: Einfach unter www.caritas-fulda.de die erste Kachel links oben „Caritasverband für die Diözese Fulda“ anklicken.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten