Logo

Patientenakademie am 
Klinikum Fulda: Chronisch Nierenkrank Was kann ich tun, um meine Nierenfunktion zu erhalten?

Die Ausscheidung von Giftstoffen, die Regulierung des Wasserhaushalts und des Blutdrucks und die Produktion von Hormonen: All das erfolgt in den Nieren. Im Rahmen der Patientenakademie, am 18.09.2018, 17.00 – 19.00 Uhr im Hörsaal des Klinikums Fulda, spricht Prof. Dr. Marion Haubitz, Direktorin der Medizinischen Klinik III (Nephrologie) am Klinikum Fulda, über das Thema „Chronisch Nierenkrank – Was kann ich tun, um meine Nierenfunktion lange zu erhalten?“.

Werden die Nieren krank, bleibt dies häufig lange unbemerkt. Aber der Verlust der Nierenfunktionen bedeutet für den gesamten Organismus eine starke Störung. Die Nierenfunktion möglichst lange zu erhalten, ist daher oberstes Ziel. Wurde eine chronische Einschränkung der Nierenfunktion festgestellt, gibt es verschiedene Maßnahmen, die hierzu beitragen. Die Hörsaalveranstaltung bietet Patienten und Angehörigen Informationen über die vielfältigen Möglichkeiten, die Nierenfunktion lange zu erhalten. Die Expertin Prof. Dr. Haubitz steht während der Veranstaltung gerne für Fragen zur Verfügung. Patienten, Besucher und Angehörige sind herzliche zu der kostenlosen Veranstaltung eingeladen.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten