Logo

Kunsthandwerk trifft Bibel

Die Freude und der Stolz über die die von Ihm gestaltete Bibel ist Herrn Edwin Pfeffer anzumerken. Herr Pfeffer war 18 Jahre lang Abteilungsleiter der „Buchbinderei“ bei Parzeller und hat nun als Rentner in ca. 100 Stunden eine Pattloch Bibel umgestaltet. Seine wunderbare und filigrane „Darstellung der Geburt Christi“, eine aufwendige Glasgestaltung im Tiffany-Stil sowie der Ledereinband zeugen von seinem Können. Anekdotisch erzählt er, dass das Leder aus seiner ersten Couchgarnitur stammt und er die schönsten Leder-Stücke für den Einband ‚gerettet‘ habe. Auch ist er froh sein Werk im Bonifatiushaus ausstellen zu können. Interessierte können die Bibel, die im Schaukasten des Hauses ausgestellt ist, zu den Öffnungszeiten einsehen. Herr Direktor Gunter Geiger und Bildungsreferent Burkhard Kohn freuen sich, mit diesem besonderen Exponat die religiös-theologische Bildungsarbeit des Bonifatiushauses erweitern zu können.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten