Logo

Büdingen im Lichterglanz

In wenigen Wochen beginnt mit dem Advent eine der schönsten Zeiten des Jahres. Besonders stimmungsvoll läuten wir in Büdingen die Weihnachtszeit mit dem Anschalten der Weihnachtsbeleuchtung ein. Am Montag, den 26. November 2018 ist es so weit: Ab 17 Uhr beginnt das adventliche Fest, erstmalig „Auf dem Damm“ in der Altstadt. Lichterglanz, Musik und kulinarische Angebote sorgen für eine einzigartige Atmosphäre.

Pünktlich um 19 Uhr wird die Büdinger Weihnachtsbeleuchtung durch Sabine und Reiner Marhenke eingeschaltet. Die gesamte Altstadt und Vorstadt bis hin zur Bahnhofsstraße werden durch hunderttausende kleiner und großer Lichter illuminiert und erstrahlen im weihnachtlichen Lichterglanz.
Was Magnus Sinsel vor sechs Jahren mit nur einer Handvoll Teilnehmern begann, begeisterte die letzten Jahr schon rund 500 Besucher am Jerusalemer Tor.

Bei adventlicher Musik, leckeren Bratwürsten und dampfenden Glühwein von Rosis Weinhandel, köstlichen Getränken vom Bauer Haury sowie knusprigen Flammkuchen von den Büdingern Flammküchlern kann die gemütliche Weihnachtszeit gemeinsam begrüßt werden. In diesem Jahr sorgen wieder „Let‘s Start!“ von Sound of Büdingen, VocalKids – der Kinderchor aus Wolf und die Alpdudler der Feuerwehr Büdingen für die musikalische Untermalung. Der Erlös des Festes wird vollumfänglich für die Erweiterung der festlichen Weihnachtsbeleuchtung gespendet.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten