Logo

MVZ Osthessen: Spezialist für Krebserkrankungen: Facharzt für Hämatologie und Onkologie vervollständigt das Team der Onkologie


Das MVZ Osthessen am Klinikum Fulda hat sein Ärzteteam erweitert: Seit Anfang Oktober verstärkt Dr. med. Philippe Kostrewa das Team der Onkologie.

Prof. Dr. med. Heinz-Gert Höffkes, der Ärztliche Direktor des Onkologikums und Mit-Geschäftsführer des MVZ freut sich über die Verstärkung des onkologischen Teams. “Dr. Kostrewa passt perfekt in unser Team“, so Höffkes.

Dr. Kostrewa erhielt seine Approbation (Berufserlaubnis für Ärzte) im Jahr 2009. Seine breite internistische Ausbildung am Universitätsklinikum Gießen/Marburg, ergänzte er durch eine Weiterbildung zum Notarzt und durch wissenschaftliche Tätigkeiten. Die Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin erhielt Kostrewa im Jahr 2016, den Facharzt für Hämatologie und Onkologie (Blut- und Krebserkrankungen) hat er in diesem Jahr erworben. Darüber hinaus verfügt er über die Zusatzbezeichnung „Palliativmedizin“.

„Wir sind sehr froh, dass wir mit Herrn Dr. Kostrewa einen jungen und motivierten Onkologen gewonnen haben“, sagt Simone Del Duca, die Kaufmännische Leiterin der MVZ Osthessen GmbH. „Davon werden unsere Patienten profitieren.“ Geschäftsführer Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Menzel ergänzt: „Dr. Kostrewa verfügt über eine sehr gute Ausbildung und über die notwendige Erfahrung. Unsere onkologische Spezialversorgung wird durch ihn weiter gestärkt“.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten