Logo

Thomas Jäger für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt

Die Firma A. & H. Bolst – Malerwerkstätte in Fulda hat ihren Mitarbeiter Thomas Jäger (60) aus Fulda für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Herr Jäger war über seinen Onkel und ein Betriebspraktikum zum Beruf des Malers und Lackierers gekommen. Nach Lehre und Bundeswehr trat er 1978 in das Unternehmen ein. Er hat seit dem drei Firmenchefs miterlebt. Seit 25 Jahren hat Herr Jäger Führungsverantwortung und leitet für das Unternehmen Baustellen im Umkreis von 100 bis 150 Km. Seit über 20 Jahren ist die Malerwerkstätte A. & H. Bolst vor allem auch unter der Leitung von Herrn Jäger für Malerarbeiten im Priesterseminar in Fulda tätig. Firmenchef Andreas Bolst, der die Malerwerkstätte in vierter Generation leitet, dankte Thomas Jäger für seine langjährige Treue und Loyalität gegenüber dem Unternehmen und überreichte ihm ein Präsent. Dr. Herbert Büttner, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Fulda, zeichnete Herrn Jäger mit einer Ehrenurkunde aus. Er wies darauf hin, dass es in der heutigen schnelllebigen Zeit nicht mehr so selbstverständlich sei, über eine so lange Zeitspanne in einem Unternehmen zu arbeiten. Zu Recht könnten deshalb sowohl Herr Jäger als auch Herr Bolst auf dieses Jubiläum sehr stolz sein.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten