Logo

Ökumene prägend – Pfarrgemeinderäte und Verwaltungsräte beim Regionalforum des Katholikenrates

Umfassende Informationen und ein offener Aus-tausch prägten das Gespräch zwischen Pfarrgemeinderäten und Verwal-tungsräten mit Domkapitular Christof Steinert und Gabriele Beck beim Regi-onalforum am Freitagabend in Frankenberg / Eder.

Die letzte von fünf regionalen Informationsveranstaltungen zu den Strategi-schen Zielen im Bistum Fulda bot 30 Gästen aus dem Dekanat Marburg – Amöneburg die Möglichkeit, mit ihren Fragen Informationen zu den Zielen, zum Vorgehen, zu Schwerpunkten und Inhalten des Strategieprozesses zu erhalten. Katholikenratsmitglied Winfried Deichsel und Pater Norbert Rasim OT begrüßten die Anwesenden. Domkapitular Christof Steinert führte durch vier „Räume der Veränderung“ und verdeutlichte damit, wie Veränderungs-prozesse in großen Organisationen ablaufen. Die Teilnehmer und Teilnehme-rinnen konnten sich persönlich den unterschiedlichen „Räumen“ zuordnen.
Das Gespräch moderierte die Stabstellenleiterin Strategische Bistumsent-wicklung Gabriele Beck. Sie gab einen Überblick über die Hintergründe und den Stand des Bistumsprozesses. „Die fünf zurückliegenden Veranstaltungen waren jeweils von den Besonderheiten der Region bestimmt. Den heutigen Abend prägte die Randlage Frankenbergs in unserem Bistum, die Diasporasi-tuation und die hohe Wertschätzung der Ökumene. Wir sind bereit, jederzeit in Gremien und Pfarreien vor Ort zu kommen und mit Ihnen ins Gespräch über die Weiterentwicklung des Bistums einzutreten. Laden Sie uns ein!“ so Frau Beck abschließend.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten