Logo

Fulda-Radweg: Comedy-Festival am 19. Mai auf Hessens längstem Radfernweg

Die Anrainerkommunen des „Fulda-Radwegs, dem hessischen Radfernweg R1, organisieren erstmals gemeinsam einen Radler-Aktionstag entlang der gesamten Strecke. Auf neun Bühnen werden am 19. Mai überregional bekannte Comedians auftreten. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und Verpflegungspunkte ergänzen das Angebot.
Damit wollen die Anrainerorte die bisher an unterschiedlichen Terminen und oft nur regional bedeutsamen Radlerfeste entlang des Weges zugunsten eines überregional wirksamen Events ablösen. Schirmherr ist Regierungspräsident, Dr. Walter Lübcke. Veranstalter ist der Arbeitskreis Fulda-Radweg R1, der vom Regionalmanagement Nordhessen koordiniert wird.
Von der Wasserkuppe in der Rhön bis an die Weser können Radler an diesem Tag die Strecke erkunden. Das Festival soll die Attraktivität des Radwegs für Freizeitradler in NordOsthessen stärken. Gleichzeitig soll durch diese Veranstaltung der Weg zu einem der beliebtesten deutschen Radwege entwickelt werden. Schon jetzt entspricht der Fulda-Radweg R1 einem Vier-Sterne-Niveau, wie der Allgemeine Deutsche Fahrradclub 2012 attestierte. Aktuell wird geprüft, ob das nächste Qualitätslevel mit maximal möglichen fünf Sternen erzielt werden kann. Das Comedy-Festival liefert dazu einen wichtigen Beitrag.
https://www.fuldaradweg-r1.de/ein-radweg-lacht.-das-lustige-radler-event-fuer-gross-klein

Die Programmpunkte
Das Comedy-Festival wird an neun zentralen Veranstaltungsorten entlang der Strecke stattfinden. Dort wird neben den Auftritten der Comedians ein buntes Bühnenprogramm geboten. Darüber hinaus werden Verpflegungsstationen und Infopunkte an vielen weiteren Orten für Radfahrer und weitere Besucher bereitstehen, so dass an diesem Tag auf dem gesamten Fulda-Radweg R1 ein buntes Treiben herrscht.
Ab 11:00 Uhr beginnt das Bühnenprogramm in allen neun Orten: jeweils drei Comedians sorgen mit ihren unterhaltsamen Auftritten je eine halbe Stunde lang für eine ausgelassene Stimmung. Die Orte liegen in einem gut zu radelnden Abstand zwischen 25 und 30 km. Und die Comedians treten in einem zweistündigen Rhythmus auf, sodass auch ein „Bühnen-Hopping“ möglich ist.
Die Bühnen befinden sich vor dem Rathaus in Gersfeld (Rhön), an der Wiesenmühle in Fulda, am Gasthaus Porta in Schlitz, am Kurhaus in Bad Hersfeld, im Schlosspark in Rotenburg a. d. Fulda, an der Zwei-Pfennig-Brücke in Melsungen, am Haus Tri-Elfs in Guxhagen, in Fuldatal am Bootsanleger Schocketal und in Kassel am Campingplatz. Zahlreiche weitere Aktionen finden auch in den übrigen Orten entlang des Fulda-Radwegs R1 statt,
Den Flyer zur Veranstaltung können Sie hier ansehen oder herunterladen.

In Bad Hersfeld
 erwarten Sie
um 11:00 Uhr Hans-Hermann Thielke,
um 13:00 Uhr Wolfgang Grieger & die HighNees und
um 15:30 Uhr Sia Korthaus.
Außerdem wird das Hessentagspaar Katharina Löhwing-Diebel und Dennis Diebel um 12:00 Uhr zu einer Autogrammstunde vorbeischauen. Um 14:00 Uhr treten die Konrad Duden Singers auf und zeigen einen Ausschnitt Ihres Programms.
Die Wissens- und Erlebniswelt wortreich ist mit ihrem Bully vor Ort und hält die ein oder andere Mitmachaktion bereit. Wer sich zusätzlich noch etwas sportlich betätigen möchte, kann den ein oder anderen Kilometer auf dem Rad für TeamGeist hilft erradeln. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Die Veranstaltung findet in Bad Hersfeld auf dem Parkplatz hinter dem Kurhaus im Kurpark statt.
Verantwortlich für den Inhalt: Bürgermeister Thomas Fehling
Auskunft erteilt: Judith Baume, Tel. 06621 201-288



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten