Logo

Fotoausstellungen: ‚Wilde Zeiten‘ und ‚ZOOM‘ in der Kinder-Akademie: Sondertermine

Mein Fulda, mit Günter Zint
Samstag, 18. Mai 2019, 17:30-19:00 Uhr, 9 Euro/Person
(ab 9 Jahren, auch für Erwachsene)
Der berühmte Fotograf Günter Zint ist ein Fuldaer Original – und das obwohl er seit Jahrzehnten nicht mehr hier lebt, sondern in der Nähe von Hamburg. In St. Pauli hat er sogar sein eigenes Museum, wo viele seiner berühmten Fotos von Musikern wie den Beatles und Jimi Hendrix ausgestellt werden. Fulda hat er jedoch nie aus den Augen verloren: In der Fotoausstellung wird er aus dem Nähkästchen plaudern und euch spannende Geschichten erzählen; über die Stadt, in der er aufgewachsen ist und deren Bewohner. Lasst euch überraschen!

Fulda und die Sounddetektive, mit Helmut Kopetzky
Samstag, 1. Juni 2019, 16:00-17:30 Uhr, 9 Euro/Person
(ab 9 Jahren, auch für Erwachsene)
Für Kinder, die gute Lauscher haben! Wer erkennt ohne Bild, nur über den Ton die Geräuschquellen aus Fulda? Gemeinsam mit dem in Fulda lebenden Feature-Autor Helmut Kopetzky begeben wir uns auf Entdeckungsreise und erfahren einiges über den Klang und unseren Gehörsinn.

Analog vs. Digital, mit Heribert Burkert und Walter M. Rammler
Samstag, 8. Juni 2019, 10:00-16:00 Uhr, 45 Euro inkl. Material/Person
(Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene)
Als es noch keine digitalen Kameras gab, musste man einen Film belichten, entwickeln und das entstandene Negativ im Fotolabor vergrößern. Hierbei kamen verschiedene Flüssigkeiten wie Entwickler und Fixierer zum Einsatz, bis auf dem Fotopapier zauberhafterweise ein Bild erschien. Wir vergrößern Negative auf Fotopapier und erfahren, wie analoge Fotografie funktioniert und welche Möglichkeiten der analogen Bildbearbeitung es gibt. Heute ist die Bildbearbeitung einfacher geworden: Per Mausklick lässt sich ein Bild aufhellen, schärfen oder komplett verändern. Gemeinsam mit den Fuldaer Fotografen und Grafikern Heribert Burkert und Walter M. Rammler lernen wir die Unterschiede zwischen analoger und digitaler Fotografie kennen. Jeder kann ein eigenes s/w-Negativ zur Bearbeitung mitbringen. Vorsicht Chemie!

Bitte Verpflegung mitbringen!

Fotografenführung, mit Christof Krackhardt
Samstag, 22. Juni 2019, 16:00-17:30 Uhr, 9 Euro/Person
(ab 9 Jahren, auch für Erwachsene)
Der in Fulda lebende Fotograf Christof Krackhardt ist für verschiedene Auftraggeber tätig. Darüber hinaus realisiert er eigene Fotoprojekte. Seit 2002 fotografiert er vorwiegend soziale und landwirtschaftliche Projekte in den Tropen. In der Ausstellung werden seine Fotos zum Thema Fulda Gap und Kalter Krieg präsentiert. Mit Kennerblick führt er durch die Ausstellung und erklärt die Hintergründe zu seinen Fotos.

Teilnahme nach Voranmeldung und Vorkasse (bis eine Woche vor dem Termin). Wir behalten uns vor, die Veranstaltungen bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen.

Informaton und Anmeldung:
Kinder-Akademie Fulda
Telefon 0661.90273-0
www.kaf.de



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten