Logo

Karl Julius Gutberlet auf der Spur – die besondere Geologie und Mineralogie des Frauen- und Kalvarienbergs

Am Mittwoch, den 11.9.19, startet die Städtische Volkshochschule ihre Reihe zum Thema „Frauenberg“ mit einem Spaziergang zum Kalvarienberg. Elmar Kramm berichtet über die besondere Geologie und Mineralogie des markanten Fuldaer Hausbergs, die im 19. Jahrhundert erstmals und wegweisend von Karl Julius Gutberlet, dem ehemaligen Leiter der ersten Fuldaer Bürgerschule, dem späteren Freiherr-vom Stein-Gymnasium, eindrucksvoll beschrieben und kartiert wurde. Über viele Jahre dienten die Steinbrüche hoch über der Stadt als Rohstofflager für die ersten gepflasterten Straßen in Fulda. Die Führung beginnt um 17.00 Uhr und dauert gut eine Stunde. Treffpunkt ist am Eingang der Kirche auf dem Frauenberg.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten