Logo

Friedrich Hölderlin – Thema eines literarischen Nachmittags

Gotthards. Der Dichter Friedrich Hölderlin, der im Jahre 1770 in Laufen am Neckar geboren wurde, stand im Mittelpunkt eines literarischen Nachmittags für Senioren im Dorfgemeinschaftshaus Gotthards. Die künstlerische Gesamtleitung hatte Inga Storck-Schnabel.

Monika Kling Monika Kling

Tanzperformance

In einer kurzen Einführung beleuchtete Monika Kling das Leben und Wirken Hölderlins, der zu den bedeutendsten deutschen Lyrikern zählt. Dorothee Bretz und Tim Ulmer rezitierten aus  Werken Hölderlins. Ein Höhepunkt war die Tanzperformance der ausgebildeten Tänzerin Dorothee Bretz, die sehr sensibel und gefühlvoll Dichtung und Tanz zum Ausdruck brachte. Flötenklänge (Katja Flügel) und Harfenspiel (David Flügel) rundeten musikalisch die literarischen Vorträge ab.

Der Erlös der Veranstaltung kommt der Restaurierung der Marienstatue auf der Kirchentreppe der Pfarrkirche „St. Maria vom Berge Karmel“ in Schwarzbach zugute. Pfarrer Hartmann dankte im Namen der Pfarrei allen Mitwirkenden sowie dem Pfarrgemeinderat für diesen außergewöhnlichen literarischen Nachmittag.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten, Kultur & Unterhaltung