Logo

„Mach dich stark für starke Kinder“ – Kampagne der Caritas

Schönes aus Fulda. „Mach Dich stark für starke Kinder“ – seit gestern prangt es unüberlesbar am Haus der Caritas in der Fuldaer Wilhelmstraße gleich neben dem Dom: Anlässlich der nahenden Caritas-Sommersammlung vom 11. bis 17. Juni in den hessischen Gemeinden des Bistums Fulda macht der katholische Wohlfahrtsverband in der Bischofsstadt erstmalig in dieser Form auf sein Kampagnenthema 2007 aufmerksam.

Fotos (6): Max Colin Heydenreich

070607_caritas_01.jpg 070607_caritas_02.jpg 070607_caritas_06.jpg 

070607_caritas_05.jpg 070607_caritas_03.jpg 070607_caritas_04.jpg

Im Rahmen der auf drei Jahre angelegten Caritas-„Befähigungsinitiative“ setzt sich die Caritas während des laufenden Jahres speziell für benachteiligte junge Menschen ein. Im Zeitalter von Hartz IV ist die Kinderarmut in Deutschland auf dem Vormarsch: Von rund 12 Mio. Kindern unter 15 Jahren leben etwa zwei Mio. in Abhängigkeit von Sozialleistungen. Auf ihre angespannte Situation soll mit dem Jahresthema  aufmerksam gemacht werden; gleichzeitig geht es darum darauf hinzuwirken, dass alle Kinder und Jugendlichen in Deutschland über Schulbildung und Berufsausbildung eine echte Befähigung erhalten, das eigene Leben meistern zu können. 

Informationen zur Jahreskampagne 2007 und zur Befähigungsinitiative erhalten Interessierte via Internet unter http://www.caritas.de/ und http://www.caritas-fulda.de/ sowie beim Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Caritasverbandes für die Diözese Fulda: Telefon 0661/2428-160, E-Mail oeffentlichkeitsarbeit@caritas-fulda.de. Dort gibt es natürlich auch Informationen bei Rückfragen zur Caritas-Sammlung. (cif)



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten, Kirche