Logo

Weitere Baugebiete für auswärtige Interessenten offen

Schönes aus Hünfeld. Weitere 28 Baugrundstücke in dörflichen Stadtteilen von Hünfeld wurden jetzt für auswärtige Interessenten freigegeben. Wie Bürgermeister Dr. Eberhard Fennel dazu mitteilt, haben die jeweiligen Ortsbeiräte in den Dörfern der Vermarktung an auswärtige Interessenten zugestimmt.

Insgesamt stehen in den zu Hünfeld gehörenden Dörfern gegenwärtig über 100 Baugrundstücke zur Verfügung, die entweder sofort bebaubar oder kurz- und mittelfristig verfügbar sind. Davon sollen nach wie vor eine Anzahl für die Eigenentwicklung der Dörfer bevorratet werden. Das bedeutet, dass diese Grundstücke nur an örtliche Interessenten abgegeben werden können.

Im Rahmen der Vermarktungsoffensive für städtische Bauparzellen wurden aber weitere Grundstücke für die freie Vermarktung auch an auswärtige Interessenten zur Verfügung gestellt. In Dammersbach sind dies drei Bauparzellen, in Großenbach zwei, in Kirchhasel vier, in Mackenzell 12, in Malges drei, in Michelsrombach zwei und in Rudolphshan zwei. Die Preise beginnen einschließlich aller Erschließungskosten bei rund 40 Euro je Quadratmeter.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten, Politik & Wirtschaft