Logo

Benefizkonzert zu Gunsten des SEARA Fördervereins

070910_heeresmusikkorps.jpgSchönes aus Hofbieber. Am 11. Oktober findet im Gemeindezentrum Hofbieber ein Benefizkonzert des Heeresmusikkorps II aus Kassel statt. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.15 Uhr. Der Erlös aus der Veranstaltung geht an den SEARA Förderverein e. V. in Elters, der die brasilianische Einrichtung SEARA in enger partnerschaftlicher Zusammenarbeit unterstützt.

SEARA kümmert sich um extrem unter- und mangelernährte Kinder und ihre Familien. Die Kinder werden gesundheitlich und pädagogisch betreut. Die Familien lernen, wie sie mit wenig Geld, aber mit den natürlichen Ressourcen des Amazonasgebietes und mit viel Eigeninitiative sich und ihre Kinder gesund ernähren, aus der Armutsfalle befreien und eine bessere Zukunft aufbauen können.

Eintrittskarten für das Benefizkonzert sind ab sofort in der Touristinformation Hofbieber im Schulweg 5 unter der Telefonnummer 06657 987-20 oder beim Förderverein SEARA e. V. im Wallweg 5 unter der Telefonnummer 06657 919198 bei Ferdinand Herr in Elters erhältlich. Der Eintritt beträgt 5 Euro im Vorverkauf und 6 Euro an der Abendkasse.

Das Heeresmusikkorps, das in Kassel stationiert ist, wurde in der Aufstellungsphase der Bundeswehr im Jahre 1956 gegründet. Das große Blasorchester, unter der Leitung von Oberstleutnant Wolfgang Willems, besteht zum überwiegenden Teil aus Zeit- und Berufssoldaten. Das große Orchester verfügt über ein breit gefächertes Repertoire. Von traditionellen Märschen über Big Band Sound bis hin zu Melodien aus Rock und Pop ist für jeden Geschmack etwas dabei.



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten, Essen & Trinken, Kultur & Unterhaltung