Logo
  • Katholikenratsvorsitzender begrüßt UN-Konvention zu weltweiter Waffenkontrolle

    Fulda, Geisa, Hanau, Kassel, Marburg (sf) „Dies ist ein erster wichtiger Schritt in die richtige Richtung“, begrüßt Steffen Flicker (Fulda), der Vorsitzende des Katholikenrates im Bistum Fulda, den neuen UN-Vertrag zur Kontrolle des Waffenhandels. Oberstes Gebot internationaler Sicherheitspolitik müsse aber die weltweite Reduzierung von Waffen sein. „Trotz aller berechtigter Kritik… weiter lesen

  • Orgelmatinee im Fuldaer Dom mit Thomas Frank am 15. Juni

    Fulda. Die Orgelmatinee am 15. Juni, 12.05 Uhr, im Fuldaer Dom gestaltet Thomas Frank aus Wiesbaden. Kuchař, Pasini, Odgen und Mans sind durchaus ungewöhnliche Namen eines Orgelprogramms, aber in Kennerkreisen bekannt, und man darf sich auf eine spannende und unterhaltsame halbe Stunde abwechslungsreichster Orgelmusik freuen.

  • Tolga Kablay jüngster Fuldaer SPD-Ortsvereinsvorsitzender

    Fulda. Tolga Kablay aus Edelzell ist neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Fulda Süd. Der 18-jährige tritt nach seiner einstimmigen Wahl die Nachfolge von Dr. Peter Haller an und ist damit der mit Abstand jüngste Ortsvereinsvorsitzende im Kreis. “Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und habe mir als wichtigstes Ziel… weiter lesen

  • Caravan und Reisemobil vor Einbrüchen schützen – Seitz Caravaning sperrt Langfinger aus

    Fulda. schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür: Endlich mit Caravan oder Reisemobil in den Campingurlaub. Machen sich jedoch Langfinger am mobilen Heim zu schaffen, kann aus der Urlaubsfreude schnell Urlaubsfrust werden. Der InterCaravaning-Fachhändler Seitz Caravaning aus Fulda erklärt, wie Camper ihr rollendes Feriendomizil vor Diebstahl und Einbrüchen schützen.

  • Viele Glückwünsche zur Einsegnung des neuen Malteser-Hauses

    Blankenau/Hainzell,  Mit dem Umbau des ehemaligen Lehrerhauses zu einem neuen Stützpunkt haben die Malteser Blankenau/Hainzell nun eigene Räumlichkeiten für Aus- und Weiterbildung, Gruppenstunden, Übungen und vieles mehr. Mit einer Heiligen Messe in der Pfarrkirche in Blankenau und einer Feierstunde begingen die Malteser in Blankenau/Hainzell die Eröffnung ihres neuen Stützpunktes sowie… weiter lesen

  • Lobenswertes Engagement der Fuldaer Schüler für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

    Fulda (hm). „Wir müssen uns aktiv für den Frieden einsetzen – Ihr habt dies vorbildlich getan“, mit diesen Worten begrüßte der stellvertretende Landesvorsitzende des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V., Oberst a.D. Jürgen Damm die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-von-Bibra Schule, des Marianums, der Marienschule und der Rabanus-Maurus-Schule zu einer Reflexions- und… weiter lesen

  • SABINETT: „Wenn die Liebe hinfällt“ – Premiere AUSVERKAUFT

    Fulda. Die Premiere des neuen Programms des Fuldaer Gesangstrios SABINETT am 8. Juni im Kulturkeller Fulda ist ausverkauft. Angesichts der großen Nachfrage ist ein weiterer Aufführungstermin bereits in Planung. Dieser wird über die Presse rechtzeitig bekannt gegeben, was all diejenigen trösten wird, die keine Karten mehr bekommen haben.

  • Indien: das Land der Gegensätze – Eindrücke einer Indienreise II… von Elisabeth Miller

    Unsere Leserin Elisabeth Miller hat Indien bereist und ihre Eindrücke in Wort und Bild festgehalten. Sie schreibt: „Eine Fahrt von Neu Delhi  nach Agra zum Taj Mahal darf während einer Indienreise auf gar keinen Fall fehlen. Schließlich ist es das Wahrzeichen Indiens und der größte Liebesbeweis von Schah Jahan an… weiter lesen

  • Bio-Aktionswochen bundesweit – Heute fällt der Startschuss

    Essen/Köln. Vom Randthema bis zum Reizthema – Bio hat viele Facetten. Für die Karstadt Warenhaus GmbH und die Karstadt Feinkost GmbH & Co. KG hatte Bio immer schon Reiz. Seit über zehn Jahren lädt man in den Märkten in ganz Deutschland zu den Bio-Aktionswochen ein. Dann kommt alles, was das… weiter lesen

  • Tag der offenen Tür im Institut „Wege und Wandlungen“

    Gersfeld-Dalherda. Am Sonntag, dem 16. Juni findet im Rahmen der 650 Jahr Feier von Dalherda in der Praxis und dem Institut „Wege und Wandlungen“ von Renate Gränzer ein Tag der offenen Tür statt. Von 10.00 bis 20.00 Uhr können die Besucher das Kursangebot des seit 1999 bestehenden Instituts sowie die… weiter lesen

  • Wirtschaftsminister Rentsch gibt den Startschuss: Neues Förderprogramm für innovative Handwerksbetriebe

    Hessen. Das Hessische Wirtschaftsministerium fördert ab sofort in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern innovative Projekte hessischer Handwerksbetriebe. Aus Mitteln des Landes Hessen und der Europäischen Union (EFRE) werden interessierte Unternehmen des Handwerks dabei unterstützt, eigene marktfähige Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. „Für Handwerksbetriebe sind Innovationen der Schlüssel zu… weiter lesen

  • Grundschule in Eiterfeld ist „Musikalische Grundschule“ und bietet unter anderem eine Judo-Arbeitsgemeinschaft an

    Eiterfeld. Die Grundschule in Eiterfeld am frühen Nachmittag: Eigentlich wäre zu erwarten, dass die Schülerinnen und Schüler schon ihren Heimweg angetreten haben. Doch weit gefehlt, denn es gibt eine breite Angebotspalette von Projekten, die gerne in Anspruch genommen werden. Das Einzugsgebiet der Grundschule umfasst alle Eiterfelder Ortsteile und den Hünfelder… weiter lesen

  • Perspektivenpapier für das Biosphärenreservat vorgestellt

    Rhön. In einem mehrmonatigen Prozess wurden im Vorfeld der UNESCO-Überprüfung des Biosphärenreservates die aktuellen Handlungsfelder und Zukunftsaufgaben für die Rhön länderübergreifend intensiv diskutiert. Ein Höhepunkt dieses Prozesses war die Regionalkonferenz, welche anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Biosphärenreservates in Gersfeld stattfand. Entwickelt wurden Empfehlungen und Strategien für die künftige Zielausrichtung des… weiter lesen

  • Besichtigung des Franziskanerklosters aus dem Frauenberg

    Fulda. Am Mittwoch, den 12. Juni, bietet die Volkshochschule der Stadt Fulda im Rahmen der Reihe „Blick hinter die Kulissen“ eine Besichtigung des Klosters auf dem Frauenberg an. Bei der Besichtigung haben Sie die Möglichkeit nicht nur die Kirche, sondern auch andere renovierte Räume des Klosters zu besichtigen. Die Führung… weiter lesen

  • Ferienprogramm für Grundschulkinder in den Sommerferien in Der MÜTZE

    Fulda. Das Fuldaer Mütterzentrum “Die MÜTZE”, Gallasiniring 8, 36043 Fulda, (Tel./Fax: 0661/8050, Internet: http://www.muetze-fulda.de) bietet in den Sommerferien speziell für Schulkinder folgende Kursangebote an:

  • Erholung und Zeitzeugengespräche: Ehemalige Verfolgte des NS-Regimes haben abwechslungsreiches Programm

    Fulda, Hünfeld (cif). „Es ist ja bereits eine kleine Tradition, dass die polnischen Gästegruppen der Caritas alle Jahre auch zu mir ins Bischofshaus kommen, und dafür nehme ich mir auch gerne immer die nötige Zeit“, unterstrich Bischof Heinz Josef Algermissen beim Empfang einer sechsköpfigen Seniorengruppe aus Polen – allesamt Menschen,… weiter lesen

  • Rosenbad am 13. Juni geschlossen

    Fulda. Die Bäder Betriebs GmbH (BBG) teilt mit, dass das Freibad Rosenau am Donnerstag, 13. Juni 2013 ausnahmsweise für die Öffentlichkeit geschlossen bleiben muss. Grund dafür ist eine Großveranstaltung und die dafür erforderlichen Vor- und Nacharbeiten. Die BBG bittet um Verständnis. Am 14. Juni und an allen anderen Tagen der… weiter lesen

  • Bürgermeister Wolff (FDP): Gersfeld bekommt mehr Geld vom Land

    Gersfeld. Nach den negativen Zahlen in der Bevölkerungsentwicklung durch den Zensus erhielt Gersfelds Bürgermeister Peter Wolff dieser Tage auch positive Zahlen aus der Landeshauptstadt. Jürgen Lenders, liberaler Landtagsabgeordneter aus Fulda, informierte Wolff über die Prognose, die auf Gersfeld nach der Neuregelung des Kommunalen Finanzausgleichs zu erwarten ist. „Mit diesen 300.000 Euro… weiter lesen

  • „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ – Landesweites Treffen der Netzwerkpartner

    Vogelsbergkreis. „Wir sind von Anfang an dabei und profitieren bis heute von dem Bundesprogramm“, so Jugenddezernent Peter Zielinski beim landesweiten Treffen der Akteure. „Unsere Ausgangslage war so, dass wir uns für die Teilnahme empfehlen konnten. Für das Thema Rechtsradikalismus bei Jugendlichen haben wir mit dieser wichtigen Arbeit eine Sensibilisierung erreichen… weiter lesen

  • Auslandserfahrung für den Lebenslauf

    Fulda. Auslandserfahrung, Fremdsprachenkenntnisse, Wissen über andere Länder, aber auch Sensibilität im Umgang mit anderen Kulturen und Mentalitäten werden zunehmend wichtiger. Besonders in der Zeit zwischen Schulausbildung und dem Einstieg in einen neuen Ausbildungsabschnitt bieten sich für junge Leute vielfältige Möglichkeiten, in einem Praktikum oder beim Jobben Erfahrungen im Ausland zu… weiter lesen

1 1.159 1.160 1.161 2.449