Logo

Peter Henryk Blum stellt im Schloss Ritzebüttel (Cuxhaven) aus

Cuxhaven. Es muss an der besonders großen Anziehungskraft der Blumschen Bilder liegen, dass so viele Besucher sich an diesem Sonntagvormittag zur Vernissage im zweiten Stock von Schloss Ritzebüttel in Cuxhaven einfanden, obwohl mit Peter Henryk Blum dort ein Künstler seine Arbeiten zeigt, dessen Name an der Nordsee bis dato unbekannt war. Sie wurden reich belohnt. Die enorme Wirkung, die seine großformatigen realistischen Menschenbilder in dem liebevoll restaurierten Ausstellungssaal des mittelalterlichen Bauwerks entfalten, sorgte für großes Interesse und einhellige Begeisterung.

Kai Koppe, Cuxhavener Nachrichten Marianne Blum

Spannend und beeindruckend

Ein Übriges tat die spannende und ungewöhnlich unterhaltsame Einführung durch die Ehefrau des Künstlers, Marianne Blum. Ihr Vortrag gefiel so sehr, dass die Kabarettistin und Sängerin gemeinsam mit ihrer Pianistin Marina Gajda vom Fleck weg für eine Vorstellung zur Finissage der Ausstellung am Freitag, den 17. April engagiert wurde. Bis dahin sind die beeindruckenden Gemälde und Zeichnungen von Peter Henryk Blum noch täglich außer Freitags auf Schloss Ritzebüttel zu sehen.

Marianne Blum Marianne Blum

Öffnungszeiten: DI – SO (außer FR) 9:30 – 12:30 Uhr, DI und Do außerdem: 14 – 16:30 Uhr. FR geschlossen.
Eintritt: 2 €, Kinder 0,50 €

Freitag, 17.04.2009, 20 Uhr, Kabarett-Liederabend „Heut Abend lad ich mir die Liebe ein“ von und mit DUELLE, einem Damenduo von großem Kaliber, Eintritt: 11 €, Abendkasse 13 €

Weitere Informationen unter: 04721-721812



Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten, Kultur & Unterhaltung