Logo
  • Stadt Fulda trauert um Kulturpreisträger Elmar Schick: Erforscher der lokalen NS-Geschichte starb im Alter von 97 Jahren

    Die Stadt Fulda trauert um einen der profiliertesten Erforscher der Lokalge-schichte und einen vielseitig engagierten Pädagogen, der das kulturelle Leben der Stadt und der Region bereichert hat: Elmar Schick. Der Träger des Fuldaer Kulturpreises starb in dieser Woche im Alter von 96 Jahren. Schick hatte den Kulturpreis für sein Lebenswerk… weiter lesen

  • E-Zigaretten weltweit – zwischen Förderung und Verbot

    Weltweit greifen immer mehr Menschen zur E-Zigarette. Allein in den USA wird die Zahl der Dampfer auf acht Millionen geschätzt. Gleichzeitig formiert sich eine breite Front gegen die E-Zigarette. Einige Kritiker fordern ein striktes Verbot und begründen ihre rigorose Haltung mit dem Argument, dass Jugendliche geschützt werden müssten. In anderen… weiter lesen

  • Historisches Gelage rund um das Heimatspiel

    Mit einem historischen Gelage umrahmen die Münnerstädter Heimatspieler am Sonntag, 25. August, die erste Aufführung ihres Volksschauspiels „Die Schutz-frau von Münnerstadt“. Seit mehr als 90 Jahren erinnern rund 200 Bürgerinnen und Bürger im Spätsommer an die Rettung der Stadt im Dreißigjährigen Krieg. Die mittelalterliche Kulisse für die ergreifende Marienlegende bildet… weiter lesen

  • „Stadt-Land-Spielt!“ auch 2019 wieder in Fulda

    Nach dem großen Erfolg in 2018 wird „Der Tag des Gesellschaftsspiels“ auch in diesem Jahr wieder in Fulda stattfinden. Zum siebten Mal wird das Non-Profit Projekt „Stadt-Land-Spielt!“ nun in Deutschland veranstaltet. Der Meeples of Mayhem e.V. Fulda hat es im vergangenen Jahr zu ersten Mal nach Fulda geholt, und auf… weiter lesen

  • 16. Rhöner Existenzgründerwanderung mit Lamas

    Unter dem Motto „Gemeinsam nach oben“ laden die Industrie- und Handelskammer Fulda, die Handwerkskammer Kassel, die Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt und Johannes Nüdling von RhönLamas aus Poppenhausen auch in diesem Jahr wieder zur wohl ungewöhnlichsten Tour für Gründer ein: der 16. Rhöner Existenzgründer-Tour mit RhönLamas am 8. September 2019.

  • Tourismusboom in Fuldas hält an: Erneutes Plus bei Gästeankünften und Übernachtungen in der Stadt

    Der Tourismusboom in der Stadt Fulda hält an: Im ersten Halbjahr 2019 ver-zeichnete die Stadt erneut ein kräftiges Plus bei den Gästeankünften und den Übernachtungen. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum verzeich-net die Tourismusstatistik 5,1 Prozent mehr Ankünfte und sogar 6,3 Prozent mehr Übernachtungen. In absoluten Zahlen waren es 193.179 Gäste… weiter lesen

  • Uwe Ochsenknecht kommt zu einem einmaligen Experiment in der Stiftsruine in Bad Hersfeld

    Die Bad Hersfelder Festspiele überraschen mit einem einmaligen Experiment, dem sich Film- und Bühnenstar Uwe Ochsenknecht am Samstag, den 24. August ab 20:30 Uhr in der Stiftsruine stellen wird (Karten ab 22 Euro). Der großartige Schauspieler (z.B.: DAS BOOT/ SCHTONK/MÄNNER) bekommt mit Beginn der Vorstellung den Text in einem versiegelten… weiter lesen

  • Sperrungen aufgrund des Bonifatius-Musicals

    Die Sperrungen Pauluspromenade Höhe Schlossgarten (Freitag, 02.08. bis einschließlich Donnerstag, 05.09.2019) sowie Eduard-Schick-Platz und Parkplatz „Domdechanei“ (Sonntag, 04.08. bis einschließlich Donnerstag, 05.09.2019) bleiben bestehen. Aufgrund von Proben für das Bonifatius-Musical wird zusätzlich die restliche Pauluspromenade und die gesamte Johannes-Dyba-Allee zu folgenden Zeiten sowohl für den Fahrzeug- als auch für den… weiter lesen

  • Landesweit 53 neue Auszubildende bei Hessen Mobil – In Osthessen starten 11 junge Menschen ihre Ausbildung

    Zum Ausbildungsbeginn am 1. August 2019 sind bei Hessen Mobil 53 Auszubildende in ihre berufliche Zukunft gestartet. Mit rund 3.500 Mitarbeiter/innen ist Hessen Mobil verantwortlich für die Verkehrssicherheit und Mobilität auf Autobahnen, Bundes-, Landes- und Kreisstraßen in Hessen. Gerd Riegelhut, Präsident von Hessen Mobil dazu: „Die neuen Auszubildenden sind nicht… weiter lesen

  • Hospiz St. Elisabeth zu Fulda freut sich über großzügige Spende

    Brass 7, Musiker aus der hessischen und thüringischen Rhön haben sich vor nunmehr 7 Jahren zusammengefunden, um Blasmusik in Kleinstbesetzung zu machen. Die Gruppe gestaltete im Mai in Reulbach, Neuhof, Kranlucken und Lahrbach festliche musikalische Marienandachten unter dem Motto „Gegrüßet seist Du Königin“. Mit dabei der stetig wachsende Marienchor „Freunde… weiter lesen

  • Großes Sommerfest im Tümpelgarten – Auch Zauberer Martino ist dabei

    Auch dieses Jahr feiert der Aquarien- und Terrarienverein Scalare wieder sein großes Sommerfest und zwar am Sonntag, den 18. August auf dem Vereinsgelände „Tümpelgarten“ in der Maberzeller Straße. Los geht es ab 10.00 Uhr mit einem Frühschoppen. Wie jedes Jahr gibt es mittags ein vielfältiges Grillangebot sowie die legendäre Erbsensuppe,… weiter lesen

  • Kein Durchkommen in der „Basaltstraße“: Antiquariat Buchbasalt feiert Umzug mit vollem Haus und (Alsfelder) Originalen

    Teilweise war kein Durchkommen mehr möglich in der „Basaltstraße“ -dieses Schild ziert stets einen Durchgang im Antiquariat Buchbasalt -, als vor wenigen Tagen eben dieses Antiquariat von Andrea Weißing und Aegidius Kluth mit vielen (Bücher-) Freunden, Weggefährten und Interessenten seinen kleinen Seiten-Wechsel in der Untergasse feierte: Von der Untergasse 6… weiter lesen

  • Ausgrabungen in der Langenbrückenstraße: Feuchter Boden konservierte Holz und Alltagsgegenstände aus dem späten Mittelalter

    Die Gegend um die Fuldaer Langebrückenstraße gilt als Eldorado der lokalen Archäologie: Hier machte der „Spatenprofessor“ Dr. Joseph Vonderau (1863-1951) um die Wende zum 20. Jahrhundert aufsehenerregende Funde aus der Frühzeit des Klosters Fulda, und hier wurden Archäologen im Zusammenhang mjt einem Bauprojekt in Bereich des Anwesens Langebrückenstraße 14 auch… weiter lesen

  • DAK-Gesundheit verbessert Versorgung für Schwangere in Fulda

    Die DAK-Gesundheit verbessert ihr Leistungsangebot: Schwangere in der Region Fulda können mit dem neuen Vorsorgepaket „DAK-MamaPlus“ zusätzliche Leistungen von bis zu 500 Euro in Anspruch nehmen. Neben medizinischen Leistungen wie Ultraschalluntersuchungen, Toxoplasmose-Tests oder Ersttrimester-Screenings setzt das Angebot einen Schwerpunkt auf frühzeitige Beratung und unterstützt junge Familien bei der Suche nach… weiter lesen

  • Ausbildungsstart 2019 der John Spedition

    We like! …dass wir wieder keine Nachwuchssorgen haben (müssen). Amazon, Apple, Zalando, Bonprix, Redcoon, Mister Spex – sie alle wären undenkbar ohne eine gut funktionierende Logistik. Doch die drittwichtigste Branche in Deutschland wankt. Wie vielen anderen Gewerben fehlt auch ihr der Nachwuchs – und das trotz bzw. gerade wegen der… weiter lesen

  • Stadtteilfest in Ziehers Süd mit kulinarischer Premiere

    Die Organisatoren und Mitwirkenden laden interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich zum Stadtteilfest „WIR in Ziehers Süd“ ein. Das Fest findet statt am Samstag, den 17.08.2019 ab 13:00 Uhr im Hof des Bürgerzentrums Ziehers Süd, Dingelstedtstr. 10-14. Eröffnet wird es durch den Schirmherren Bürgermeister Dag Wehner übernommen.

  • Gefahr von Alkohol bei Jugendlichen aus der Realität eines Notfallmediziners

    Ein flotter Spruch, noch ein kräftiger Schluck aus der Flasche, Filmriss. Im Nu folgt auf den ersten Abend der zweite, bald wird jedes Wochenende gefeiert und das Trinken gehört wie selbstverständlich dazu. Spaß haben ohne geht nicht mehr. Der Absturz ist der nötige Kick, der Fall danach umso tiefer. Mehr… weiter lesen

  • Diabetologie am Krankenhaus Eichhof erfolgreich rezertifiziert

    Mit der Rezertifizierung als „Stationäre Behandlungseinrichtung für Patienten mit Typ 2 Diabetes – Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ wurde die Innere Abteilung Gastroenterologie/Diabetologie am Krankenhaus Eichhof in Lauterbach für weitere drei Jahre von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in seiner hohen Qualität bestätigt. Besonders erfreulich: Der Präsident der DDG ließ die Fachabteilung… weiter lesen

  • tegut… übergibt 3600 Euro an soziale Initiativen

    Schöne Tradition beim Lebensmittelhändler tegut…: Seit Jahren spendet das Unternehmen Geld an gemeinnützige und wohltätige Initiativen. „Es ist unser Anspruch, immer etwas mehr zu tun. Unser Sortiment bietet außergewöhnlich gute Lebensmittel – zum einen in Bio-Qualität und auch im konventionellen Sortiment mit vielen regionalen Produkten. Auch unsere gesellschaftliche Verantwortung als… weiter lesen

  • Auf den „Spuren“ des heiligen Bonifatius in Fulda

    Am 22. August 2019 veranstaltet die Städtische Volkshochschule eine Führung auf den „Spuren“ des heiligen Bonifatius in Fulda vom Aschenberg über den Frauenberg in die Innenstadt. Dabei werden auf vielfältiger Weise Erläuterungen zu dem Leben und Wirken von Bonifatius gegeben. Treffpunkt ist um 13.50 Uhr am Stadtschloss, Buslinie 2. Auskunft… weiter lesen

  • Jahre nach Woodstock – HAIR endlich wieder in der Stiftsruine: LET THE SUNSHINE IN

    Es ist genau 50 Jahre her: Das WOODSTOCK-Festival begann am 15. August 1969 und endete am Morgen des 18. August. Passend zum Jubiläum und wegen der hohen Nachfrage nach Karten im letzten Sommer zeigen die Bad Hersfelder Festspiele das Musical HAIR ab dem 16. August noch einmal in der Stiftsruine…. weiter lesen

  • Tag der Offenen Tür beim Carisma bunt.Werk in der Edelzeller Straße

    Am Dienstag, dem 27. August, ist Tag der Offenen Tür bei „bunt.Werk“ am Standort der Carisma-Werkstatt in der Edelzeller Straße 44. Seit Winter 2017/18 hat die Caritas-Werkstatt für Menschen mit psychischer Erkrankung dort citynah auf dem so genannten Mehler-Gelände eine Werkhalle angemietet und darin inzwischen einige attraktive Arbeits- und Qualifizierungsfelder… weiter lesen

  • Tipp der Woche: Sehstörungen bei Kleinkindern erkennen

    Sehstörungen können die Entwicklung von Kindern behindern. Daher ist es gut, sie möglichst frühzeitig festzustellen. Dazu dienen unter anderem die Früherkennungsuntersuchungen beim Kinderarzt. Aber auch die Eltern können auf Hinweise achten, etwa, wenn ihr Kind nicht auf Lichtreize reagiert oder lichtscheu ist. Auch auffallend große und häufig tränende Augen sowie… weiter lesen

  • 10. Hessischer Familientag am 14. September – Programm der Großveranstaltung für Familien in Hessen mit rund 200 Organisationen heute in Fulda vorgestellt

    Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration und die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie haben heute gemeinsam mit der gastgebenden Stadt Fulda das Programm des 10. Hessischen Familientags am 14. September vorgestellt und für den Besuch der Veranstaltung geworben. Ort der Programmvorstellung war die Hochschul-, Landes- und Stadtbibliothek… weiter lesen

  • Smartphone und PC-Grundlagen für Senioren im Mütterzentrum e.V. „Die MÜTZE“

    Das Mütterzentrum „Die MÜTZE“, Gallasiniring 8, in Fulda bietet einen Kurs Smartphone für Senioren an. Dieser beginnt am Dienstag, 03. September 2019, in der Zeit von 9.30 – 11.30 Uhr und findet dreimal Dienstagvormittags statt. Ein Einsteigerkurs – Sie haben ein neues Handy, das keine Tasten besitzt? Die Kursteilnehmer/innen erfahren… weiter lesen

  • Wanderung Mühlentour

    Spazierengehen oder wandern macht gemeinsam mit anderen mehr Spaß. Auch in der näheren Umgebung gibt es viele attraktive Touren. Die Volkshochschule und das Seniorenbüro der Stadt Fulda bieten am Mittwoch, den 21. August, eine Wanderung „Mühlentour“ an. Treffpunkt ist um 8.50 Uhr am ZOB an der Treppe oben. Wir fahren… weiter lesen

  • Sportlerehrung in Petersberg: 126 Sportlerinnen und Sportler geehrt

    Das Bürger- und Schützenfest in Petersberg bot den passenden Rahmen um vor dem Rathausplatz 126 Sportlerinnen und Sportler in einer würdigen Feierstunde zu ehren. Viele sportinteressierte Bürgerinnen und Bürger folgten den Grußworten von Bürgermeister Herr Carsten Froß, Vorsitzender des Ausschusses Herr Winfried Schäfer, Pressesprecher Herr Andreas Scheibelhut, Sportkreis Fulda-Hünfeld e.V…. weiter lesen

  • Musikalische Lesung mit Traudi Schlitt

    Wenn man sich mitten im Sommer mit einer Band in ein Schwimmbad ohne Wasser setzt und hofft, dass es einem möglichst viele Menschen gleichtun, dann könnte das schon ein wenig wahnsinnig sein. Kein Vergleich jedoch zu dem, was Traudi Schlitt regelmäßig in ihrem nahen und fernen Alltag entdeckt und in… weiter lesen

  • Sperrungen aufgrund des Altstadtfestes

    Aufgrund des Altstadtfestes kommt es am Freitag, 16. August 2019 und am Samstag, 17. August 2019 zu folgenden verkehrlichen Einschränkungen: Sperrung Brauhausstraße und Ohmstraße Freitag, 16.08.2019 20.00 Uhr bis Samstag, 17.08.2019 07.00 Uhr Samstag, 16.08.2019 20.00 Uhr bis Sonntag, 17.08.2019 07.00 Uhr Zu den o.g. Zeiten kann von der Dalbergstraße… weiter lesen

  • „Es kann nur ein Miteinander geben“ – Wolfgang Barth plädiert in hr-iNFO für mehr Akzeptanz und Selbstkritik im Umgang mit Drogen

    Am Donnerstag, 15. August, wird in Frankfurt wieder Bahnhofsviertelnacht gefeiert. Neben Bordellen, Bars und Restaurants prägt die Drogenszene das Quartier. In hr-iNFO spricht Wolfgang Barth über seine Arbeit als Leiter des Drogennotdienstes unter dem Druck zunehmender Gentrifizierung des Viertels.

  • Das Abenteuer Gymnasium gemeinsam packen: Albert-Schweitzer-Schule begrüßt 116 Fünftklässler

    Ein wenig saßen sie im gleichen Boot – Christian Bolduan und die 116 Jungs und Mädchen, die am vergangenen Montag an dem Alsfelder Gymnasium eingeschult wurden. Schließlich war es für alle das erste Mal, dass sie in ungewohnten Rollen die Bühne der Aula der Schule in der Krebsbach betraten –… weiter lesen

  • 5000 Gäste sahen die Schau „Fulda handelt – Fulda prägt“

    5000 Besucherinnen und Besucher haben die Sonderausstellung „Fulda handelt – Fulda prägt“ im Rahmen des Jubiläums „1275 Jahre Fulda“ im Vonderau-Museum gesehen, viele von ihnen nutzen auch die umfangreichen Angebote im Rahmenprogramm der Sonderschau. Diese positive Bilanz zog der Leiter des Fuldaer Vonderau-Museum, Dr. Frank Verse, zur Finissage der Schau,… weiter lesen

  • Mountainbiker im Wald gestürzt: Gemeinde haftet nicht

    Wer seine Freizeit im Wald verbringt, tut dies meist auf eigene Gefahr. Denn: Der Waldeigentümer haftet nicht für sogenannte „waldtypische Gefahren“. Dies hat laut Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), das Oberlandesgericht Köln entschieden.

  • Last Minute in die Ausbildung – 350 Stellen frei

    Obgleich das Ausbildungsjahr bereits begonnen hat, sind weiterhin mehr als 350 Ausbildungsstellen in vielen verschiedenen Berufen zu besetzen. Wer noch keinen Ausbildungsvertrag in der Tasche hat, der sollte am Dienstag, 20. August, in die Arbeitsagentur Bad Hersfeld, Vitalisstr. 1, kommen. In den Räumlichkeiten der Berufsberatung (1. Etage) findet von 13.30… weiter lesen

  • Traditioneller Berggottesdienst auf dem Weiherberg

    Am kommenden Sonntag, 18. August 2019, um 10 Uhr feiert die DAV Sektion Fulda ihren traditionellen Berggottesdienst auf dem Weiherberg, Rhön. Zelebriert wird der Wortgottesdienst von Diakon Michael Huf. Die musikalische Begleitung übernimmt die Musikkappelle Kleinlüder. Im Anschluss sind alle Gottesdienst-Teilnehmer eingeladen, noch gemeinsam ein paar gesellige Stunden auf der… weiter lesen

  • Sommerreise des Arbeitskreis Innenpolitik CDU und GRÜNE in den Lahn-Dill-Kreis und Kreis Limburg-Weilburg

    Der gemeinsame Arbeitskreis Innenpolitik ist in diesem Jahr in den Landkreisen Lahn-Dill und Limburg-Weilburg unterwegs gewesen und konnte sich vor Ort über vielfältige innenpolitische Themen informieren. Nach Abschluss der zweitätigen Reise erklärten der innenpolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Alexander Bauer und die innenpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN,… weiter lesen

  • Seniorenfahrten der Stadt Fulda

    Ab Montag, 2. September werden an verschiedenen Tagen Nachmittagsfahrten für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger der Stadt Fulda durchgeführt. Bei der Panoramafahrt durch die farbenfrohe herbstliche Rhön erläutern Mitglieder des Rhönklubs Zweigverein Fulda die Sehenswürdigkeiten am Wegesrand und alte Erinnerungen werden aufgefrischt. Die Fahren starten jeweils um 13 Uhr und gegen… weiter lesen

  • Kinderkleider- und Spielzeugbasar im Kinderhaus St. Margareta

    Das Kinderhaus St. Margareta lädt wieder zu seinem Kinderkleider- und Spielzeugbasar am Samstag, 21. September 2019, nach Margretenhaun ein. In der Zeit von 11 bis 13.00 Uhr werden Ihnen folgende Artikel angeboten: Gepflegte Kinderkleidung bis Größe 176, Spielsachen für drinnen und draußen, Babyausstattungen und Kinderwagen. In unserem Kinderhaus gibt es… weiter lesen

  • Der Jahresbericht 2018 des Caritasverbandes für die Diözese Fulda ist erschienen

    68 Seiten komprimierter Inhalt ­– der Jahresbericht 2018 des Caritasverbandes für die Diözese Fulda bietet Interessierten garantiert mehrstündiges Lesevergnügen. Denn inhaltlich geht es alles andere als eintönig durch die Seiten: Der Jahresbericht bietet zu einen ausführliche Informationen über die spitzenverbandliche Arbeit für die Caritas-Mitglieder und die Klientel. Zum anderen werden… weiter lesen

  • Auch 2019 starten junge Leute bei der Caritas ins Berufsleben

    August ist der Monat für den Ausbildungsstart. So sind auch beim Caritasverband für die Diözese Fulda wieder einige Neulinge im Haus, die jetzt offiziell vom Caritas-Vorstand begrüßt wurden. Diözesan-Caritasdirektor Dr. Markus Juch wünschte den jungen Berufsstartern alles Gute und viel Erfolg für ihre Ausbildungszeit beim katholischen Wohlfahrtsverband. Vorstandsmitglied Ansgar Erb… weiter lesen

1 2 1.193