Logo
  • Optimistisch in die Zukunft – IHK-Neujahrsempfang mit über 600 Gästen

    Schönes aus Fulda. Wussten Sie schon, dass die Region Fulda ein „Erste Klasse-Ticket für den Konjunkturzug“ besitzt? Angesichts der erfreulichen Wirtschaftsdaten und der sensationellen Arbeitsmarktzahlen des vergangenen Jahres sowie der positiven Prognosen für 2007 ließ sich IHK-Präsident Helmut Sorg auf dem gestrigen IHK-Neujahrsempfang zu dieser Aussage hinreißen. „Das Jahr 2006… weiter lesen

  • Caritas sucht freiwillige Hausaufgabenhelfer

    Schönes aus Fulda. Zum Ausbau seines Angebotes im Bereich der Hausaufgabenhilfe sucht der Caritasverband jetzt freiwillige Helferinnen und Helfer, die gerne mit Kindern zusammen arbeiten und ihnen an ein bis drei Nachmittagen in der Woche jeweils eineinhalb Stunden Hilfestellung bei den Hausaufgeben geben.      

  • Jede Menge Freizeit- und Ferienspaß mit Kreisjugendamt

    Schönes aus Fulda. Jede Menge Spiel, Spaß und bunte Aktionen verspricht das neue Freizeitprogramm des Landkreises Fulda. Die Angebote finden schwerpunktmäßig in den Sommerferien statt. Ab heute kann man sich für die Freizeit- und Bildungsmaßnahmen anmelden. Die erforderlichen Formulare können von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Kreishaus für die Freizeiten… weiter lesen

  • Der Tag nach dem Orkan – Eine Zwischenbilanz

    Fulda. Keine Schneise der Verwüstung, aber doch sehr deutliche Spuren hat Orkantief Kyrill in der vergangenen Nacht im Landkreis Fulda hinterlassen. Die Kreisverwaltung Fulda, Polizei und Feuerwehr zogen heute Mittag eine Zwischenbilanz der Sturmnacht. Fazit: Im Vergleich zu anderen Kreisen in Hessen ging es in der Region Fulda noch relativ… weiter lesen

  • 5.000 Euro für Malteser Steinhaus – Wingenfeld würdigt Katastrophenschutz

    Schönes aus Fulda. Einen Zuwendungsbescheid über 5.000 Euro hat der Malteser Hilfsdienst, Ortsverband Petersberg-Steinhaus, aus den Händen von Dr. Heiko Wingenfeld, Erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Fulda, erhalten. Von dem Geld soll eine mobile Küchenausstattung angeschafft werden. Bislang nutzte die MHD-Ortsgruppe ein Küchenfahrzeug aus dem Jahr 1968.       

  • Von Aktivwochenende bis Workshop – Broschüre „Bildung und Freizeit 2007“ erscheint morgen

    Schönes aus Fulda. Das Amt für Jugend und Familie der Stadt Fulda hat für das Jahr 2007 wieder ein umfangreiches Freizeit- und Bildungsprogramm mit spannenden Tagesaktionen, Kursen, Workshops, Projekten, Aktiv-Wochenenden und Bildungsurlauben für Kinder und Jugendliche zusammengestellt. Die Broschüre „Bildung und Freizeit 2007“ wird morgen veröffentlicht und kann im Bürgerbüro der… weiter lesen

  • Gesundheitsforen am Klinikum gehen weiter

    Schönes aus Fulda. Die Gesundheitsforen am Klinikum gehen weiter. Am kommenden Sonntag, 21. Januar 2007, startet um 14.00 Uhr die neue Serie der Hörsaalveranstaltungen mit dem Thema „Inkontinenz – ein interdisziplinäres Problem“. Die verschiedenen Formen der Inkontinenz und ihre Therapiemöglichkeiten werden aus der Sicht von Urologen, Gynäkologen und Allgemeinchirurgen dargestellt. Die… weiter lesen

  • Neue Schaltanlage in Betrieb genommen

    Schönes aus Schlüchtern. Für 2,8 Millionen Euro hat der Energieversorger ÜWAG die Schaltanlage im Umspannwerk Elm erneuert. Das Projekt war nach Unternehmensangaben die größte Einzelinvestition im Jahr 2006. Der Schlüchterner Bürgermeister Falko Fritsch nahm die Anlage nun mit einem symbolischen Druck auf den roten Knopf offiziell in Betrieb.   Foto: ÜWAG… weiter lesen

  • Kastelruther Spatzen heute Abend in der Esperantohalle

    Schönes für Fulda. Die Kastelruther Spatzen gehören mit Sicherheit zu den erfolgreichsten und beliebtesten Volksmusik-Gruppen überhaupt. Keine andere volkstümliche Formation hat seit ihrer Gründung Anfang der 80er Jahre mehr Platten produziert, verkauft und „vergoldet“. Und trotzdem sind die Spatzen sich immer selbst treu geblieben. Um 20 Uhr spielen sie in der… weiter lesen

  • Kicken für den guten Zweck – 5. soccafive-SMOG-Cup gestartet

    Schönes aus Künzell. Orkan „Kyrill“ dürfte heute die Pläne einiger Veranstalter zunichte gemacht haben, doch die Organisatoren und Teilnehmer des 5. soccafive-SMOG-Cups ließen sich nicht von dem gewaltigen Sturmtief beirren. Bis Sonntag wird in der Sportwelt Osthessen in Künzell für den guten Zweck gekickt – komme was da wolle. Fotos (6)… weiter lesen

  • Ingo Appelt aus Sicherheitsgründen abgesagt

    Achtung. Die heutige Vorstellung von Ingo Appelt wurde aus Sicherheitsgründen wegen des stürmischen Wetters abgesagt. Der neue Termin, an dem „der Retter der Nation“ nach Künzell kommt, ist der 13. September. Bereits verkaufte Karten bleiben gültig.

  • Fürstlichkeiten trafen sich zum Gruppenbild

    Schönes aus Fulda. Gestern Abend um 17:30 Uhr trafen sich die Fürstlichkeiten der Fuldaer Foaset im Füstensaal des Stadtschlosses. Die Oberhäupter der 13 Randstaaten kamen zum alljährlichen Gruppenbild zusammen. Dieser Brauch wurde vor Jahren ins Leben gerufen, damit sich alle Randstaaten der Fuldaer Karnevalsgesellschaft untereinander kennenlernen. Im Anschluss an das Gruppenbild ging es in die Bornlepp der Brunnenzeche,… weiter lesen

  • Brustzentrum am Klinikum veranstaltet Kurse zur Selbstuntersuchung

    Schönes aus Fulda. Das Brustzentrum am Klinikum Fulda startet am Dienstag, dem 06. Februar 2007, in Zusammenarbeit mit der Familienschule mit einem Brust-Selbstuntersuchungskurs für Frauen. Der Kurs soll das Bewusstsein für die Krankheit Brustkrebs schärfen. Durch einen Film, einen Vortrag und Übungen an einer Puppe, die einen krankhaften Befund zeigt, sollen Ängste abgebaut und die Kompetenz… weiter lesen

  • Staatstheater Kassel steht vor Wiedereröffnung

    Schönes für Theaterfreunde. Nach einer 35 Millionen Euro teuren Sanierung steht das Stammhaus des Staatstheaters in Kassel vor der feierlichen Wiedereröffnung. Am ersten Februarwochenende sollen die Bühnen des Opern- und Schauspielhauses mit zwei Premieren und einem Festakt wieder in Betrieb genommen werden. Auf dem Spielplan steht am 3. Februar im… weiter lesen

  • „Bio meets Slow Food“ – Tagung am 23. März in Fulda

    Schönes aus Fulda. Am Freitag, dem 23. März 2007, findet bereits zum dritten Mal die Tagung „Bio meets Slow Food“ statt. Tagungsorte sind das Stadtschloss Fulda und das Transferzentrum der Hochschule Fulda am Heinrich-von-Bibra-Platz. Die Tagung beginnt um 10.00 Uhr im Mamorsaal des Stadtschlosses und endet voraussichtlich gegen 16.30 Uhr.

  • Vertreter der Jüdischen Gemeinde im Gespräch mit OB Möller

    Schönes aus Fulda. Über die Geschichte der Jüdischen Gemeinde Fulda, aber auch über aktuelle Themen und Problemfelder sprachen Moritz Neumann, Landesvorsitzender der Jüdischen Gemeinden in Hessen, Daniel Neumann, Geschäftsführer des Landesverbandes, und Vorstandsmitglied Bella Gusmann mit Fuldas Verwaltungschef Gerhard Möller. Als erfreulich beurteilt Neumann die Entwicklung der zurückliegenden Jahre. Heute allerdings stoße die Gemeinde an… weiter lesen

  • Workshop: Perspektiven zum Weg in die Selbständigkeit

    Schönes für Fulda. Die START-Agentur der Hochschule Fulda bietet am 31. Januar einen Workshop zum Thema „Wege in die Selbständigkeit“ an. Dabei stehen die Fragen: „Gründung ist das was für mich?“ und „wenn ja wo ist mein Ziel?“ im Mittelpunkt.  

  • Caritas Senioren-Reisen – Erholung, Gesundheit & Erlebnis

    Schönes aus Fulda. Erholung, Gesundheit und Erlebnis bieten auch in diesem Jahr die Senioren-Reisen des Diözesan-Caritasverbandes Fulda. So können sich Freizeitforscher und -Historiker mit einer viertägigen Studienreise nach Eisenach und Marburg auf die Spurensuche der Heiligen Elisabeth begeben und dabei ihre wichtigsten Wirkungsstätten kennen lernen.     

  • Wonach schmeckt der Wein? Aromaräder helfen beim Verkosten

    Tipp für Weintrinker. Weine bestechen durch ihre enorme geschmackliche Vielfalt. Der Mensch ist zwar in der Lage, die vielen hundert Aromen des Weines wahrzunehmen, oftmals fehlen ihm aber die Worte. Um nicht sprachlos zu bleiben, hat das Deutsche Weininstitut (DWI) zwei Aromaräder gestaltet – eines für Weiß- und eines für… weiter lesen

  • Landkreis unterstützt Rhönklubjugend – 750 Euro für Spieleanhänger

    Schönes aus Fulda. Das Wandern scheint in Deutschland wieder mehr im Trend zu liegen. Dass auch der Tourismus in der Region davon profitieren könnte, darin waren sich der Erste Kreisbeigeordnete, Dr. Heiko Wingenfeld und Rhönklub-Präsidentin Regina Rinke einig. Doch nach wie vor werde die Rhön als Tourismusregion unterschätzt. Fast sei man versucht, von… weiter lesen

1 2.447 2.448 2.449 2.461